Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien ist bevorzugter Überwinterungsort für zahlreiche Wasservögel

Foto: BTA

Bulgarien ist bevorzugter Überwinterungsort für zahlreiche Wasservögel. Das teilte der Bulgarische Vogelschutzverband mit.

Anfang Dezember 2019 waren die ersten Ansammlungen nördlicher Vogelarten wie Weißstirn- und Rothalsgänse, Taucher etc. zu beobachten, die regelmäßig in unserem Land überwintern. Ende 2019 hat ein Team des Bulgarischen Vogelschutzverbands eine Rekordzahl großer Weißstirngänse im Tal Swischtow-Belene beobachtet – an die 75.000 Exemplare. In der Nähe des Durankulak-Sees hat ein anderes Team die extrem seltenen Trappen gesichtet. Während des regulären Monitorings wurden in den Seen bei Burgas Tundraschwäne und über 600 Weißkopfruderenten registriert. In Bulgarien überwintern gern auch Arten, die in der Roten Liste gefährdeter Arten figurieren, solche wie der Ohrentaucher, die Rothalsgans, die kleine Weißstirngans u.a.

Weil 2020 eine internationale Zählung rastender Sing- und Tundraschwäne geplant ist, wird man hierzulande bei der Zählung dieser beiden Arten sehr gründlich vorgehen. Ziel des Monitorings ist, Veränderungen in den Populationen zu erfassen, denn diese lassen auf den Zustand der Umwelt schließen. Im Kontext des Klimawandels sind diese Forschungen besonders wichtig und aktuell. Mit der internationalen Zählung sind ca. 15.000 Experten und freiwillige Helfer aus der ganzen Welt engagiert. Sie wird von über 100 Ländern vorgenommen und erfasst ca. 25.000 Feuchtbiotope.

mehr aus dieser Rubrik…

Blickpunkt Balkan

Türkische Presse begrüßt Ergebnisse des Berliner Treffens über Libyen Führende Medien in der Türkei bezeichneten die Internationale Konferenz über Libyen, die gestern in Berlin zu Ende ging, als erfolgreich. "Frieden in Libyen im Aufwind"..

veröffentlicht am 20.01.20 um 15:42

Geschichtslektionen im Freien bei Spiel und Spaß in der Kalojan-Festung

Die bulgarische Geschichte verlässt die Lehrbücher und lebt in einer Festung mit Kampfscharten und Türmen wieder auf. Dort kann man das, was man in der Schule gelernt hat, durch unterschiedliche Rollenspiele miterleben. Krieger treffen auf Ritter,..

veröffentlicht am 20.01.20 um 15:29

Eine Schule, die Flügel verleiht

1000 Schulen wurden in den letzten 17 Jahren in Bulgarien geschlossen. Vorwiegend in kleinen Ortschaften führen diese Lehranstalten einen ungleichen Kampf ums Überleben. In den Regionen, in denen überwiegend Minderheiten leben, haben die..

veröffentlicht am 16.01.20 um 14:40