Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarische Wertpapiere auch mit Negativzinsen attraktiv

Am Montag dieser Woche wurden neue staatliche Wertpapiere mit einer Laufzeit von 5 Jahren bei großem Interesse angeboten, informierte das bulgarische Finanzministerium. Bei der Auktion wurden Wertpapiere zu 102 Millionen Euro versteigert, wobei das 2,5fache geboten wurde. Die Experten waren überrascht, da die Wertpapiere sogar mit einem Negativzins von 0,11 Prozent als begehrte Investition angesehen wurden. Die Wertpapiere erwarben vor allem Banken (64 Prozent der Papiere), Versicherungsunternehmen (26,5 Prozent) und Rentenfonds (9,5 Prozent).

mehr aus dieser Rubrik…

1/3 der bulgarischen Familien haben Schwierigkeiten, Rechnungen zu bezahlen

Jeder dritte Haushalt in Bulgarien hat Schwierigkeiten, seine Rechnungen für Strom und Wasser  zu bezahlen. Nach diesem Indikator steht Bulgarien in der EU an letzter Stelle. Nur Griechenland hat das gleiche Problem bei 36% der Haushalte. Vor..

veröffentlicht am 20.01.20 um 18:05

Wiederhergestellte Militärluftfahrtschule eingeweiht

Der Präsident Rumen Radew und der Verteidigungsminister Krassimir Karakachanow wohnten der Einweihung der Schule für Militärluftfahrt „Georgi Benkowski“ in Dolna Mitropolija bei.  „Es ist ein moralischer Akt, den stolzen Geist und die Würde der..

veröffentlicht am 20.01.20 um 17:01

Linke Opposition stellt Misstrauensantrag

„BSP für Bulgarien“ reichte im Parlament einen Misstrauensantrag gegen die Regierung „Borissow 3“ ein. Die Bulgarische Sozialistische Partei (BSP) hält die Politik der Regierung in den Bereichen Umwelt und Wasserwirtschaft für gescheitert. Der Antrag..

veröffentlicht am 20.01.20 um 15:47