Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Edmond Nazaryan gewinnt Gold auf EM in Ringen

Foto: Kostadin Andonow

„Ich mag es, Champion zu werden; das steckt mir im Blut. Das habe ich von meinem Vater“, sagte für den BNR der 18jährige Edmond Nazaryan nach seinem Sieg auf der Europameisterschaft im Ringen in Rom. Er errang in der Gewichtsklasse bis 55 Kilogramm eine Goldmedaille. In seinem Debüt bei den Männern konnte er sich mit 7:3 Punkten gegen den Sieger von Bukarest 2019, Vitalii Kabaloev, aus Russland durchsetzen.
Der Vater von Edmond Nazaryan, Armen Nazaryan, ist zweimaliger Olympiasieger und Seniortrainer des bulgarischen Nationalteams.

mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrow kommt in zweite Runde in Acapulco

Der Turniersieger von Acapulco 2014, Grigor Dimitrow, ist in die zweite Runde der diesjährigen Ausgabe des Mexican Open gekommen, nachdem er sich mühelos in 73 Minuten gegen Damir Džumhur aus Bosnien-Herzegowina mit 6:3 und 6:3 durchsetzte. Dimitrow, der..

veröffentlicht am 26.02.20 um 10:15

Bulgarien sagt Gastgeberschaft von U18-Weltmeisterschaft in Eishockey ab

Der bulgarische Eishockeyverband hat angekündigt, die U18-Weltmeisterschaft der Gruppe B, die vom 23. bis 29. März in Sofia stattfinden sollte, nicht auszurichten. Die Föderation folgt der Empfehlungen des Krisenstabs für das Coronavirus beim..

veröffentlicht am 25.02.20 um 18:08

Grigor Dimitrow startet erfolgreich in Acapulco

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow begann seine Teilnahme am Mexican Open in Acapulco erfolgreich. Im Doppel konnten sich er und sein Partner Taylor Fritz aus den USA in der ersten Runde gegen Marcus Daniell (Neuseeland) und..

veröffentlicht am 25.02.20 um 10:23