Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Miglena Selishka wird Europameisterin im Freistilringen

Miglena Selishka
Foto: BGNES

Die bulgarische Ringerin Miglena Selishka gewann in Rom denn zweiten Europatitel im Ringen. Im Finale im Freistilringen besiegte sie in der Gewichtsklasse bis 50 Kilogramm die Ukrainerin Oksana Liwatsch mit 5:3 Punkten. Bilyana Dudova erhielt in der Gewichtsklasse bis 59 Kilogramm, wiederum im Freistilringen, die Silbermedaille. Im Finale wurde sie von der MoldawierinAnastasia Nichita mit 4:5 Punkten geschlagen. Daniel Alexandrov gewann in der italienischen Hauptstadt ebenfalls Silber. Der Bulgare verlor im Finale (klassischer Stil) in der Gewichtsklasse bis 82 Kilogramm gegen Rafiq Hüseynov aus Aserbaidschan mit 1:2 Punkten.

mehr aus dieser Rubrik…

Grigor Dimitrow kommt in zweite Runde in Acapulco

Der Turniersieger von Acapulco 2014, Grigor Dimitrow, ist in die zweite Runde der diesjährigen Ausgabe des Mexican Open gekommen, nachdem er sich mühelos in 73 Minuten gegen Damir Džumhur aus Bosnien-Herzegowina mit 6:3 und 6:3 durchsetzte. Dimitrow, der..

veröffentlicht am 26.02.20 um 10:15

Bulgarien sagt Gastgeberschaft von U18-Weltmeisterschaft in Eishockey ab

Der bulgarische Eishockeyverband hat angekündigt, die U18-Weltmeisterschaft der Gruppe B, die vom 23. bis 29. März in Sofia stattfinden sollte, nicht auszurichten. Die Föderation folgt der Empfehlungen des Krisenstabs für das Coronavirus beim..

veröffentlicht am 25.02.20 um 18:08

Grigor Dimitrow startet erfolgreich in Acapulco

Der momentan beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrow begann seine Teilnahme am Mexican Open in Acapulco erfolgreich. Im Doppel konnten sich er und sein Partner Taylor Fritz aus den USA in der ersten Runde gegen Marcus Daniell (Neuseeland) und..

veröffentlicht am 25.02.20 um 10:23