Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien in Bildern

| aktualisiert am 25.02.20 um 16:27

Der „Historische Park“ bei Dorf Neofit Rilski unweit von Warna. Eine beeindruckende Skulptur des bulgarischen Zaren Kalojan (1197 bis 1207), die vom Bildhauer Dischko Dischkow geschaffen wurde, ist das neueste Monument in der groß angelegten Attraktion, die bei den jährlichen Auszeichnungen des Tourismusministeriums den ersten Platz in der Kategorie "Die Wahl der Bulgaren 2019" belegte. Foto: @HistoricalPark.BG

Plowdiw, Stefan-Stambolow-Platz. Auch in diesem Jahr, wenige Tage vor dem Baba-Marta-Fest, erfreut einer der Bäume vor dem Rathaus die Einwohner und Gäste der Stadt mit einer wunderschönen Dekoration aus Dutzenden handgefertigter Martenitzi. Foto: BTA

Galerie

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien in Bildern

Sofia, das Stadion des Fußballvereins ZSKA im Stadtpark Boris-Garten während des andauernden Ausnahmezustands wegen Covid-19 – einsam und mit Schnee bedeckt. Foto: BTA

veröffentlicht am 03.04.20 um 17:08

Bulgarien in Bildern

Sofia, der Park in einem der hauptstädtischen Wohnvierteln. Zumindest einige können den großzügigen Aprilschnee genießen. Foto: BTA

veröffentlicht am 02.04.20 um 13:46

Bulgarien in Bildern

Gabrowo, die bulgarische Hauptstadt des Humors – zum ersten Mal seit vielen Jahren ohne Lust zu scherzen am Tag des Aprilscherzes. Foto: BTA Sofia, das eine von den nur zwei Flugzeugen, die heute in der bulgarischen Hauptstadt..

aktualisiert am 01.04.20 um 15:36