Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dorf Oreschak lädt zu Handwerksmesse unter freiem Himmel ein

Foto: fairoreshakbg.com

Im nordbulgarischen Dorf Oreschak, bekannt als eines der Zentren des bulgarischen Kunsthandwerks, wurde heute von 11.00 bis 14.00 Uhr ein Ausstellungsbasar unter dem Motto „Handwerksmeister von Trojan“ veranstaltet. Das Event fand im Park der Nationalen Handwerks- und Kunstsausstellung im Dorf statt. Die örtlichen Handwerksmeister stellten ihre Fertigkeiten im Bereich der Keramik und Holzschnitzerei vor.

In den letzten Jahren hat sich Oreschak zunehmend zu einem begehrten Reiseziel für den ländlichen und Öko-Tourismus entwickelt. Zu seinen Wahrzeichen gehört das Trojan-Kloster „Mariä Himmelfahrt“, das um das Jahr 1600 gegründet wurde und das drittgrößte Kloster in Bulgariens ist.

mehr aus dieser Rubrik…

Kalina Konstantinowa

Neues humanitäres Programm für ukrainische Flüchtlinge steht auch Hotels offen

Die im Nationalen Touristenregister eingetragenen staatlichen Erholungsheime und Unterkünfte können am neuen humanitären Programm zur Unterbringung von Personen mit vorübergehendem Schutz teilnehmen, teilte der Pressedienst der Regierung mit. Das..

veröffentlicht am 20.05.22 um 19:06

Futterautomaten für Straßentiere an vier Orten in Sofia

An vier Orten in Sofia wurden Flaschenautomaten installiert, die Trockenfutter und Trinkwasser für streunende Tiere ausgeben, sobald man eine Plastikflasche hineinwirft. „Der Flaschenautomat hat zwei Öffnungen - in die eine gießt man das Wasser..

veröffentlicht am 20.05.22 um 18:36

Interkonnektor mit Griechenland soll zum Objekt von strategischer Bedeutung erklärt werden

Die Gasverbindung mit Griechenland sollte auf die Liste der strategischen Objekte gesetzt werden, die für unsere nationale Sicherheit von Bedeutung sind. Darauf hat das Energieministerium vor dem Ministerrat bestanden. „Seit Beginn des Krieges in..

veröffentlicht am 20.05.22 um 18:01