Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dorf Oreschak lädt zu Handwerksmesse unter freiem Himmel ein

Foto: fairoreshakbg.com

Im nordbulgarischen Dorf Oreschak, bekannt als eines der Zentren des bulgarischen Kunsthandwerks, wurde heute von 11.00 bis 14.00 Uhr ein Ausstellungsbasar unter dem Motto „Handwerksmeister von Trojan“ veranstaltet. Das Event fand im Park der Nationalen Handwerks- und Kunstsausstellung im Dorf statt. Die örtlichen Handwerksmeister stellten ihre Fertigkeiten im Bereich der Keramik und Holzschnitzerei vor.

In den letzten Jahren hat sich Oreschak zunehmend zu einem begehrten Reiseziel für den ländlichen und Öko-Tourismus entwickelt. Zu seinen Wahrzeichen gehört das Trojan-Kloster „Mariä Himmelfahrt“, das um das Jahr 1600 gegründet wurde und das drittgrößte Kloster in Bulgariens ist.

mehr aus dieser Rubrik…

Kiril Petkow

Kiril Petkow: Entscheidung des Parlaments zu Nordmazedonien ist historisch

„Das bulgarische Parlament hat heute eine historische Entscheidung getroffen und grünes Licht für den Vorschlag zum EU-Beitritt Nordmazedoniens gegeben“, twitterte der scheidende Premier Kiril Petkow. In seiner ersten Stellungnahme nach der..

veröffentlicht am 24.06.22 um 18:33

BSP unterstützt nicht Aufhebung des Vetos gegen Nordmazedonien, Slawi Trifonow entrüstet über Entscheidung des Parlaments

„Die BSP hat die Aufhebung des Vetos gegen die Republik Nordmazedonien nicht unterstützt und alle Behauptungen, wir hätten die nationalen Interessen verraten, sind eine Lüge“, heißt es in einer Stellungnahme des Vorstands und der Parlamentsfraktion..

veröffentlicht am 24.06.22 um 17:28
Bujar Osmani

Bujar Osmani: Dokument des bulgarischen Parlaments wird europäischen Prozess langfristig blockieren

Der Außenminister der Republik Nordmazedonien, Bujar Osmani, sagte, dass die heutige Abstimmung im bulgarischen Parlament über die Aufhebung des Vetos gegen sein Land den Nachbarschaftsvertrag mit Bulgarien lahmlegen werde. „Zwei Worte stehen..

veröffentlicht am 24.06.22 um 14:52