Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Dorf Oreschak lädt zu Handwerksmesse unter freiem Himmel ein

Foto: fairoreshakbg.com

Im nordbulgarischen Dorf Oreschak, bekannt als eines der Zentren des bulgarischen Kunsthandwerks, wurde heute von 11.00 bis 14.00 Uhr ein Ausstellungsbasar unter dem Motto „Handwerksmeister von Trojan“ veranstaltet. Das Event fand im Park der Nationalen Handwerks- und Kunstsausstellung im Dorf statt. Die örtlichen Handwerksmeister stellten ihre Fertigkeiten im Bereich der Keramik und Holzschnitzerei vor.

In den letzten Jahren hat sich Oreschak zunehmend zu einem begehrten Reiseziel für den ländlichen und Öko-Tourismus entwickelt. Zu seinen Wahrzeichen gehört das Trojan-Kloster „Mariä Himmelfahrt“, das um das Jahr 1600 gegründet wurde und das drittgrößte Kloster in Bulgariens ist.

mehr aus dieser Rubrik…

Flughafen Sofia

Flughafen Sofia verzeichnet Rückgang der Zahl der Reisenden

Der Passagierstrom am Flughafen Sofia liegt im Juli immer noch unter den Zahlen vor der Pandemie , teilte das Pressezentrum des Flughafens mit. Seit Anfang 2022 hat der Flughafen der Hauptstadt mehr als 3,2 Millionen Passagiere abgefertigt. Bis..

veröffentlicht am 15.08.22 um 12:42
Denkmal der ums Leben gekommenen Ärzte vor dem Militärkrankenhaus in Sofia

Bulgarien gedenkt Ärzten, die bei Rettung von Menschenleben starben

Am 15. August gedenken die Bulgaren der Selbstaufopferung aller Ärzte, Krankenschwestern, Freiwilligen und Bürger, die bei der Rettung von Menschenleben das Leben verloren haben. Das Datum erinnert an die tragischen Ereignisse vom 15. August..

veröffentlicht am 15.08.22 um 11:48

NATO verstärkt ihre militärische Präsenz in Osteuropa

Etwa 2.400 amerikanische Soldaten der 101. US-Luftlandedivision werden in Rumänien, Bulgarien, Ungarn und der Slowakei eingesetzt , um die Ostgrenze der NATO zu schützen, berichtete BTA unter Berufung auf eine Erklärung der US-Mission bei der..

veröffentlicht am 15.08.22 um 11:04