Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Sofioter Universität verbessert ihre internationale Bewertung

Foto: sredec-sofia.org

Die Universität in Sofia „Heiliger Kliment Ochridski“ hat ihre Position in der maßgeblichen Weltrangliste der Universitäten QS World University Rankings verbessert. Die Universität in Sofia ist in der Gruppe zwischen 600 und 650 Plätzen. Vor 2 Jahren war sie noch in der Gruppe von 800 bis 1000. Die Position von 2020 ist die bisher beste, nachdem die Sofioter Universität 2019 in der Gruppe 751-800 war. Ein Hindernis für die höhere Bewertung ist der Mangel an ausländischen Lehrkräften. Der Prozentsatz liegt derzeit unter 1%. Es gibt auch nur wenige ausländische Studenten. Von den insgesamt 19.000 ausgebildeten Studenten sind nur 1.100 Ausländer. 

mehr aus dieser Rubrik…

Protest vor dem bulgarisch-nordmazedonischen Regierungsreffen

Die Jugendorganisation der IMRO-Partei organisierte vor dem gemeinsamen Treffen von Vertretern der Regierungen Bulgariens und Nordmazedoniens einen Protest vor der Residenz von Bojana bei Sofia. In einem Brief fordern sie ein Treffen mit den..

veröffentlicht am 25.01.22 um 09:53

Corona: Zahl der Neuinfizierten übersteigt 11.000

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 45.885 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 11.049 neue Covid-19-Fälle registriert , die rund 24 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 25.01.22 um 08:50

Regierungen Bulgariens und Nordmazedoniens halten gemeinsame Sitzung ab

Die Regierungen Bulgariens und Nordmazedoniens treffen sich heute in der Residenz Bojana zu einer gemeinsamen Sitzung. Im Programm vorgesehen sind Sitzungen der vier Arbeitsgruppen für Wirtschaft, Transport, europäische Zusammenarbeit und Kultur, ein..

veröffentlicht am 25.01.22 um 07:30
Подкасти от БНР