Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Sofioter Universität verbessert ihre internationale Bewertung

Foto: sredec-sofia.org

Die Universität in Sofia „Heiliger Kliment Ochridski“ hat ihre Position in der maßgeblichen Weltrangliste der Universitäten QS World University Rankings verbessert. Die Universität in Sofia ist in der Gruppe zwischen 600 und 650 Plätzen. Vor 2 Jahren war sie noch in der Gruppe von 800 bis 1000. Die Position von 2020 ist die bisher beste, nachdem die Sofioter Universität 2019 in der Gruppe 751-800 war. Ein Hindernis für die höhere Bewertung ist der Mangel an ausländischen Lehrkräften. Der Prozentsatz liegt derzeit unter 1%. Es gibt auch nur wenige ausländische Studenten. Von den insgesamt 19.000 ausgebildeten Studenten sind nur 1.100 Ausländer. 

mehr aus dieser Rubrik…

Verfahren zur Auswahl europäischer delegierter Staatsanwälte beendet

Das Staatsanwaltschaftskollegium des Obersten Justizrates hat beschlossen, das Verfahren zur Auswahl europäischer delegierter Staatsanwälte aus Bulgarien einzustellen , teilte sein Pressezentrum mit. Die Auswahl wurde aufgrund der Ablehnung der..

veröffentlicht am 26.01.22 um 18:35

Bulgarien für Ausschöpfung von allen Möglichkeiten für friedliche Beilegung von NATO-Russland-Konflikt

Während einer außerordentlichen Sitzung des Parlaments erklärte Premierminister Kyrill Petkow, dass der Abbau von Spannungen zwischen der NATO und Russland höchste Priorität für die bulgarische Regierung habe. Der Antrag auf Anhörung des..

aktualisiert am 26.01.22 um 18:14

OECD-Mitgliedschaft werde mehr ausländische Investitionen anziehen

Nach dem Ende der heutigen Regierungssitzung wies Premierminister Kyrill Petkow darauf hin, dass die Einladung an Bulgarien, der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) beizutreten, ein großer diplomatischer Durchbruch sei...

veröffentlicht am 26.01.22 um 17:26
Подкасти от БНР