Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Neuinfektionen in Bulgarien mit gemischter Verteilungsart

Foto: BGNES

„In den letzten Wochen wies Covid-19 eine Cluster-Verbreitung auf; momentan ist die Verbreitung gemischt – in Clustern, wie auch diffus, d.h. einzelne Fälle sind örtlich verstreut.“ Diese Information gab Hauptgesundheitsinspektor Dr. Angel Kuntschew. Die erhöhte Zahl an Neuinfektionen lasse sich seiner Ansicht nach nicht auf die Lockerung der Maßnahmen zurückführen, sondern auf die Nichteinhaltung der bestehenden. Als Beispiel führte er Massenveranstaltungen an, bei denen die Schutzmaßnahmen missachtet werden. In Bezug auf die bevorstehenden Abi-Bälle appellierte Dr. Kuntschew, diese zu verschieben oder so zu organisieren, dass alle Schutzmaßnahmen eingehalten werden können.

mehr aus dieser Rubrik…

Iwajlo Waltschew

Premierminister besteht auf öffentlichen Koalitionsvertrag für neue Regierung

„Ich erwarte von den politischen Parteien, dass sie im Rahmen ihrer Verhandlungen zur Regierungsbildung einen Weg zu einem öffentlichen Koalitionsvertrag mit klar definierten Verantwortlichkeiten finden.“ Dies erklärte der Ministerpräsident der..

veröffentlicht am 28.07.21 um 11:55
DPS-Vorsitzender Mustafa Karadayı

DB und DPS streiten im Parlament, wer neue Regierung unterstützen soll

Zu Beginn der vom BNR live übertragenen Parlamentssitzung tauschten sich die Abgeordneten der Fraktionen „Demokratisches Bulgarien“ (DB) und „Bewegung für Rechte und Freiheiten“ (DPS) scharfe Bemerkungen aus und beschuldigten sich gegenseitig der..

veröffentlicht am 28.07.21 um 10:50

Corona: Infektionsrate auf über 1% gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 15.641 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 200 neue Covid-19-Fälle registriert, die 1,28 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 28.07.21 um 08:50