Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona-Neuinfektionen in Bulgarien mit gemischter Verteilungsart

Foto: BGNES

„In den letzten Wochen wies Covid-19 eine Cluster-Verbreitung auf; momentan ist die Verbreitung gemischt – in Clustern, wie auch diffus, d.h. einzelne Fälle sind örtlich verstreut.“ Diese Information gab Hauptgesundheitsinspektor Dr. Angel Kuntschew. Die erhöhte Zahl an Neuinfektionen lasse sich seiner Ansicht nach nicht auf die Lockerung der Maßnahmen zurückführen, sondern auf die Nichteinhaltung der bestehenden. Als Beispiel führte er Massenveranstaltungen an, bei denen die Schutzmaßnahmen missachtet werden. In Bezug auf die bevorstehenden Abi-Bälle appellierte Dr. Kuntschew, diese zu verschieben oder so zu organisieren, dass alle Schutzmaßnahmen eingehalten werden können.

mehr aus dieser Rubrik…

Erster Roboter zur Desinfektion von Spitälern in Plowdiw installiert

Das staatliche Krankenhaus „Heiliger Georg“ in Plowdiw ist das erste in Bulgarien, das über einen revolutionären Roboter zur Desinfektion von Krankheitserregern verfügt . Die größte staatliche medizinische Einrichtung Bulgariens hat es dank einer..

veröffentlicht am 03.08.21 um 15:23
BNB

Die BNB stockt ihre Reserven auf

Die Bulgarische Nationalbank (BNB) hat ihre Reserven um über 1 Milliarde Euro aufgestockt. Das ist erfolgt, nachdem die vom Internationalen Währungsfonds gewährten Sonderziehungsrechte ausgeweitet wurden, teilte die Bank mit. Mit der Aufstockung zum..

veröffentlicht am 03.08.21 um 14:23
Bojko Borissow

GERB wird gegen die Regierung von ITN votieren

Der Nationalrat der GERB-Partei hat entschieden, dass ihre Abgeordneten im Plenarsaal bleiben und gegen die von der Partei „Es gibt ein solches Volk“ (ITN) vorgeschlagene Regierung stimmen werden. Das teilte der Parteivorsitzende Bojko Borissow..

veröffentlicht am 03.08.21 um 13:38