Sendung auf Deutsch
Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2022 Alle Rechte vorbehalten

Belogradchik - geistige Hochburg Bulgariens

Foto: Swetoslaw Zwetanow

„Es gibt keinen Bulgaren, der die Belogradtchik-Felsen nicht mit Bewunderung und Stolz betrachtet. Dieses einzigartige Naturphänomen zieht Menschen aus aller Welt an“, sagte bei der Eröffnung der Feierlichkeiten in Belogradtchik der Präsident Rumen Radew. Der heutige Tag der Heiligen Peter und Paulus ist auch der Feiertag der Stadt. Präsident Radew betonte, dass Belogradtchik die geistige Hochburg Bulgariens ist, die mit Würde, hohem Geist und Zusammenhalt weiterhin die Zukunft Bulgariens gestaltet. Der Präsident verlieh den diesjährigen Absolventen der Schule "Hristo Botew", die ausgezeichnete Leistungen gezeigt haben, Preise und kündigte den Beginn der Initiative "Unterstütze einen Traum - 2020" an, die zum Ziel hat, benachteiligten Jugendlichen zu helfen. Im Zentrum von Belogradtchik enthüllte Rumen Radew ein Denkmal für Oberst Stefan Iliew, der im Ersten Weltkrieg sein Leben verloren hat. 

mehr aus dieser Rubrik…

Löscharbeiten im Naturpark Rila dauern an

In der Nähe der Berghütte „Makedonija“ im Rila-Gebirge ist Technik im Einsatz, um Waldschneisen zu schaffen, damit Löschtechnik bei der Bekämpfung der Brände in den höheren Lagen des Gebirges eingesetzt werden kann. Das Feuer hat sich auf einer..

aktualisiert am 27.05.22 um 18:43

Nordmazedonische Bulgaren sollen in Verfassung aufgenommen werden

Bulgarien erwartet, dass die Bulgaren in Nordmazedonien gleichberechtigt mit den anderen Nationalitäten in der Verfassung des Landes erwähnt werden, betonte Staatschef Rumen Radew heute in einem Telefonat mit dem Sondergesandten des Vereinigten..

veröffentlicht am 27.05.22 um 18:15

Bulgarische Variante von Magnitski-Gesetz in Arbeit

Unter der Leitung des Justizministeriums wurde eine behördenübergreifende Gruppe gebildet, um ein Gesetz über Maßnahmen zur Verhinderung und zum Schutz der nationalen Sicherheit vor Übergriffen auszuarbeiten, die die wirtschaftliche und finanzielle..

veröffentlicht am 27.05.22 um 17:54