Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt

Foto: BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 3.686 durchgeführten PCR-Tests insgesamt 330 neue Corona-Fälle diagnostiziert. Damit beläuft sich die Zahl der Corona-Fälle in Bulgarien seit Beginn der Seuche auf 6.672. Darunter sind 3.181 Fälle aktiv, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Die meisten neuen Fälle wurden in Sofia (140), Plowdiw (42) und Warna (21) registriert.

Stationär behandelt werden 525 Patienten, darunter 28 auf Intensivstationen.

Am vergangenen Tag sind 3 weitere Patienten an Covid-19 gestorben; seit Beginn der Seuche sind 262 Todesopfer zu beklagen.

In den vergangenen 24 Stunden konnten 63 Patienten als genesen entlassen werden; insgesamt gelten 3.229 Menschen in Bulgarien als geheilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Reihenfolge der Wahlteilnehmer wird heute ausgelost

Im Verlauf des heutigen Tages soll die Reihenfolge der Teilnehmer an den Parlamentswahlen am 4. April ausgelost werden. Jede Partei und Koalition wird eine entsprechende Nummer erhalten unter der die Wahlteilnehmer auf der Wahlliste erscheinen werden...

veröffentlicht am 02.03.21 um 07:30

Weitere 21.000 Impfdosen eingetroffen

Heute sind 21.060 Dosen des Corona-Impfstoffes von Pfizer/BioNTech in Bulgarien eingetroffen, informierte das Gesundheitsministerium. Die Impfstofflieferung wurde auf die Regionalen Gesundheitsinspektionen aufgeteilt. Im Verlaufe des Tages haben..

veröffentlicht am 01.03.21 um 19:17

Präsident und Sicherheitsdienste besprechen Rechte der Bulgaren im Ausland

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew besprach mit Vertretern der Sicherheitsdienste Maßnahmen für einen adäquaten Schutz der Rechte der Bulgaren im Ausland, wenn sie wegen ihrer Staatsangehörigkeit angegriffen werden. Zugegen war..

veröffentlicht am 01.03.21 um 17:30