Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

176 positive Covid-19-Proben nach 5.877-PCR-Tests

Foto: EPA/BGNES

176 neue Covid-19-Fälle wurden in Bulgarien in den letzten 24 Stunden diagnostiziert. Das entspricht 2,99 Prozent der 5.877 PCR-Tests, die in dieser Zeitspanne durchgeführt wurden, geht aus den Angaben auf dem Einheitlichen Informationsportal hervor. Die meisten Infizierten wurden in Blagoewgrad registriert (35), gefolgt von Sofia (30) und Warna (14).

Insgesamt wurden in Bulgarien bisher 14.069 Covid-19-Fälle bestätigt, 4.684 von ihnen sind aktiv. Die Gesamtzahl der Toten beträgt 484, zwei Menschen sind in den letzten 24 Stunden nachweislich am Coronavirus verstorben. 824 Patienten werden in Krankenhäusern behandelt, 63 von davon befinden sich auf der Intensivstation.

Bisher haben 8.901 Personen die Infektion überwunden. Allein in den letzten 24 Stunden wurden 422 Menschen geheilt.

mehr aus dieser Rubrik…

Schulen ohne Maskenpflicht

„ Wenn ein Fünftel der Schüler einer Schule Corona-ähnliche Symptome aufweist bzw. an Grippe erkrankt ist, wird die ganze Schule geschlossen und der Unterricht online fortgesetzt. “ Das gab Bildungsminister Krassimir Waltschew in einem Interview..

veröffentlicht am 21.10.20 um 10:59

Ausgehverbot für Minderjährige in Gemeinde Gotze Deltschew verhängt

In der südwestbulgarischen Gemeinde Gotze Deltschew an der Grenze zu Griechenland wurde für 14 Tage ein Ausgehverbot für minderjährige Bürger eingeführt . Das Verbot gilt für die Zeit von 21 Uhr bis 6.30 Uhr am Tag darauf. Ausnahmen werden nur..

veröffentlicht am 21.10.20 um 10:16

Corona: Rekord an Neuinfektionen bei Rekord an PCR-Tests

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 11.505 durchgeführten PCR-Tests 1.336 neue Covid-19-Fälle registriert, die 11,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche..

veröffentlicht am 21.10.20 um 08:50