Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bulgarien hofft in Kürze auf Impfstoff gegen Covid -19

Foto: BTA

Es werde erwartet, dass der neue bulgarische Impfstoff gegen Covid-19 im Spätherbst oder im Frühjahr fertig ist, erklärte Prof. Todor Kantardschiew, Direktor für Infektions- und Parasitenkrankheiten für Nova TV. 
Dank des heißen und trockenen Wetters nehme die Zahl der Covid-Kranken in Bulgarien ab. Im Herbst sei das Tragen von Schutzmasken empfehlenswert, weil das Risiko einer Infektionsübertragung dadurch auf nur 5% falle, unterstrich der Professor. 

mehr aus dieser Rubrik…

Prozentsatz Neuinfizierter steigt

2.681 neue Covid-19 Fälle wurden im Land in den letzten 24 Stunden registriert . Positiv sind 10% der 26.864 durchgeführten Tests, um 2% mehr als am Dienstag, weist das Portal coronavirus.bg aus. Die registrierten aktiv kranken Patienten sind..

veröffentlicht am 01.12.21 um 08:51

UN-Dekade für demografische Nachhaltigkeit startet in Sofia

Präsident Rumen Radew wird heute in Sofia eine internationale Konferenz eröffnen, die der demografischen Nachhalt igkeit gewidmet ist. An dem Forum zum Thema: „Bauen wir die demografische Zukunft Europas: Wege für die Gesellschaften für Prosperität in..

veröffentlicht am 01.12.21 um 07:10

Wettervorhersage für den Mittwoch

Der Monat Dezember wird mit Tagestiefstwerten zwischen -10°C und +2°C (Region Burgas) beginnen . Am kältesten wird es in den Niederungen Südwestbulgariens sein. In Sofia und Umgebung wird das Thermometer in den frühen Morgenstunden -8°C anzeigen...

veröffentlicht am 30.11.21 um 19:45
Подкасти от БНР