Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Botschaften bulgarischer Kinder fliegen ins Weltall

Foto: Blue Origin

Bulgarien schließt sich dem internationalen Programm "Space Mail" an. Das ermöglicht bulgarischen Schülern, zwischen dem 15. September und dem 23. Oktober Karten mit Botschaften ins Weltraum zu versenden, berichtete die BTA. Sie werden mit der New Shepard-Rakete fliegen, die von Blue Origin des Unternehmers Jeff Bezos entwickelt wurde. Spezielle Boten werden jede Schule besuchen, um die Botschaften der Schüler einzusammeln. Sie können auch in einem Briefkasten geworfen werden, einer speziellen Minirakete, die sich im Wissenschaftszentrum für Kinder "Museiko" in Sofia befindet. Jeder Schüler erhält seine Karte mit dem Stempel "Fliegen im Weltraum" zurück.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien heute - 5. August 2021

Das deutsche Programm vom 5. August enthält folgende Themen: Im ersten Teil hören Sie die Nachrichten, einschließlich der Wettervorhersage für den Freitag und der aktuellen Corona-Lage in Bulgarien. Zum Abschluss erklingt das Lied des Tages - "Die Stadt..

veröffentlicht am 05.08.21 um 17:00
Zarewo

Zarewo – die Hauptstadt des Waldhonigs

Am 1. August wird in der Schwarzmeerstadt Zarewo ein „schmackhaftes“ Festival eröffnet, dass dem für seine heilenden Eigenschaften bekannten Waldhonig gewidmet ist. Jedes Jahr präsentieren Imker aus dem ganzen Land auf der einzigartigen..

veröffentlicht am 31.07.21 um 10:35
Централните софийски хали

Ausländische Lebensmittelkette will Sofioter Markthallen übernehmen

Eine ausländische Lebensmittelkette will im emblematischen Gebäude der Sofioter Markthallen im Zentrum der Hauptstadt einen eigenen Laden eröffnen, teilte Kulturminister Welislaw Minekow in einem Gespräch mit Bürgern live auf der Facebook mit. Das..

veröffentlicht am 30.07.21 um 17:15