Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2020 Alle Rechte vorbehalten

Corona: 44 Neuinfektionen

Foto: BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 1.249 durchgeführten PCR-Tests 44 neue Covid-19-Fälle registriert, die 3,5 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 6 Patienten an den Folgen von Covid-19 gestorben; 22 kоnnten als genesen entlassen werden; 718 Patienten werden stationär behandelt, 35 darunter auf Intensivstationen.

Unter den Neuinfizierten sind drei Mediziner; damit ist die Zahl der mit Corona infizierten Ärzte, Krankenschwestern u.a. medizinisches Personal auf 1.053 angestiegen.

Die meisten neuen Fälle wurden in Sofia (9), Blagoewgrad und Montana (je 8), Smoljan (5) und Plowdiw (4) registriert.

Seit Beginn der Seuche haben 13.580 Patienten die Krankheit überwunden, 761 sind gestorben.

mehr aus dieser Rubrik…

Europäische Kommission gestattet Umleitung von 511 Mio. Euro

Bulgarien ist einer der ersten EU-Mitgliedstaaten, der auf die wirtschaftliche Bedrohung reagiert und seine Unternehmen und Bürger im Kontext der Pandemie unterstützt hat. Das postete Premier Bojko Borissow auf seiner Facebook-Seite, nachdem..

aktualisiert am 26.11.20 um 18:06

Maßnahme „Beschäftigung für dich“ unterstützt Einstellung von Mitarbeitern

Ab morgen können sich Unternehmen unter wesentlich günstigeren Bedingungen für die Maßnahme „Beschäftigung für dich“ bewerben, die subventionierte Beschäftigung bietet. Zu diesem Zweck wurden Finanzmittel in Höhe von insgesamt rund 82 Millionen..

veröffentlicht am 26.11.20 um 17:04

Wiederherstellungs- und Nachhaltigkeitsplan Bulgariens wird erörtert

Der Nationalе Rat für konzertierte Aktion aus Vertretern der Gewerkschaften, der Arbeitgeber und der Regierung erörtert derzeit online den Entwurf eines Plans für Wiederaufbau und Nachhaltigkeit. Das Hauptziel des Plans ist es, zum wirtschaftlichen und..

veröffentlicht am 26.11.20 um 15:54