Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Gesundheitsminister inspiziert Krankenhäuser

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow
Foto: BTA

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow hat eine ausgedehnte Inspektion aller privaten und staatlichen medizinischen Einrichtungen des Landes begonnen. Es sollen insbesondere jene Krankenhäuser besucht werden, die sich weigern, Betten für Corona-Kranke einzurichten. Auf diese Krankenhäuser soll Druck ausgeübt werden, indem sie keine Mittel aus der Krankenhasse erhalten sollen, was gesetzlich fixiert werden soll.

mehr aus dieser Rubrik…

Entladung des gefährlichen Düngers des gestrandeten türkischen Schiffs eingeleitet

Die Operation zum Entladen des am Ufer des Schutzgebiets „Jajlata“ gestrandeten türkischen Schiffes „Vera Su“ hat begonnen, teilte das Verkehrsministerium mit. Die Aktion solle 3 bis 4 Tage dauern. Aufgrund der kurzeitigen Wetterbesserung wird rund..

veröffentlicht am 19.10.21 um 10:06

Corona-Tagesstatistik: fast 5.000 Neuinfizierte, über 200 Tote

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 26.780 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 4.979 neue Covid-19-Fälle registriert, die 18,6 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 19.10.21 um 08:50

Regierung stimmt über bulgarische Position zu hohen Energiepreisen ab

Die Übergangsregierung wird auf ihrer heutigen Sitzung die bulgarische Position für den kommenden Europäischen Rat abstimmen, der sich mit den hohen Energiepreisen und die Maßnahmen zur Lösung des Problems befassen will. Das teilte der..

veröffentlicht am 19.10.21 um 07:10