Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Gesundheitsminister inspiziert Krankenhäuser

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow
Foto: BTA

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow hat eine ausgedehnte Inspektion aller privaten und staatlichen medizinischen Einrichtungen des Landes begonnen. Es sollen insbesondere jene Krankenhäuser besucht werden, die sich weigern, Betten für Corona-Kranke einzurichten. Auf diese Krankenhäuser soll Druck ausgeübt werden, indem sie keine Mittel aus der Krankenhasse erhalten sollen, was gesetzlich fixiert werden soll.

mehr aus dieser Rubrik…

IT-Bereich kritisiert angekündigte Veränderung von Versicherungsbeiträgen

Eine Erhöhung der Versicherungsbeiträgssätze kündigte der künftige Finanzminister Assen Wassilew von der Partei "Wir setzen die Veränderung fort"an. Bei Gehältern über 750 Euro hinaus sind momentan keine weiteren Versicherungsbeiträge zu entrichten...

veröffentlicht am 02.12.21 um 18:51

Treffen zwischen Präsident Rumen Radew und Emmanuel Macron in Straßburg

Die Präsidenten Bulgariens und Frankreichs, Rumen Radew und Emmanuel Macron, haben in Straßburg die bilateralen Beziehungen, den Beitritt Bulgariens zu Schengen und die europäische Perspektive für Nordmazedonien besprochen. Radew wies darauf hin,..

veröffentlicht am 02.12.21 um 17:55

Zahl ausländischer Studenten seit 2013 verdoppelt

Das an der Sofioter Universität erworbene Diplom für Informatik und Computerwissenschaften bringt das höchste Einkommen in Bulgarien, belegt die 11. Ausgabe des Ratings der bulgarischen Hochschulen. Zu den bestbezahlten gehören auch die Absolventen im..

veröffentlicht am 02.12.21 um 17:40
Подкасти от БНР