Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Gesundheitsminister inspiziert Krankenhäuser

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow
Foto: BTA

Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow hat eine ausgedehnte Inspektion aller privaten und staatlichen medizinischen Einrichtungen des Landes begonnen. Es sollen insbesondere jene Krankenhäuser besucht werden, die sich weigern, Betten für Corona-Kranke einzurichten. Auf diese Krankenhäuser soll Druck ausgeübt werden, indem sie keine Mittel aus der Krankenhasse erhalten sollen, was gesetzlich fixiert werden soll.

mehr aus dieser Rubrik…

Anträge auf subventionierte Charterflüge eingestellt

Es werden keine Anträge auf staatliche Beihilfe für die Durchführung von Charterflügen für den Incoming-Tourismus im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie mehr angenommen. Der Grund sei, dass im  aktualisierten Staatshaushalt keine Mittel dafür..

veröffentlicht am 21.09.21 um 19:14

Vorsitzender des Sofioter Stadtrats zurückgetreten

Der Vorsitzende des Stadtrats von Sofia, Elen Gerdschikow, ist von seinem Amt zurückgetreten. Nach Angaben des Pressezentrums des Stadtrats von Sofia habe er keine Gründe für den Rücktritt angegeben.   Elen Gerdschikow leitete seit 2012 das..

veröffentlicht am 21.09.21 um 18:30

Reale Ergebnisse im Dialog mit Bulgarien werden europäische Integration Nordmazedoniens beschleunigen

Die Fortschritte im Prozess der europäischen Integration der westlichen Balkanländer standen im Mittelpunkt des Treffens zwischen dem bulgarischen Präsidenten Rumen Radew und dem EU-Nachbarschafts- und Erweiterungskommissar Oliver Varhelyi in Sofia. An dem..

veröffentlicht am 21.09.21 um 18:13