Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

183 Kilogramm Amphetamine im Gebüsch an der Grenze zu Griechenland gefunden

Foto: bnt.bg

Die Staatsanwaltschaft des Bezirks Haskowo hat ein Vorverfahren wegen Rauschgiftschmuggel in besonders großen Mengen eingeleitet. Am 25. Januar wurden bei Swilengrad an unserer Grenze zu Griechenland in Brombeersträuchern am Fluss Kanaklijska acht Leinensäcke mit insgesamt 72 Packungen Amphetamine mit einem Gesamtgewicht von 183.640 kg und einem Wert von ca. 2,8 Millionen Euro gefunden, teilte das Innenministerium mit.