Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: Fast 11 Prozent Neuinfizierte

Foto: BTA

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 11.303 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.463 neue Covid-19-Fälle registriert, die fast 11 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus. Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (363), Burgas (191) und Plowdiw (97) registriert. 3.775 Patienten werden stationär behandelt, darunter 316 auf Intensivstationen. Im Verlauf des vergangenen Tages sind 35 Patienten an den Folgen von Covid-19 gestorben; 364 Patienten konnten als genesen entlassen werden.

Die Zahl der Geimpften hat gestern 13.754 Menschen erreicht, nachdem man damit begonnen hat, den Impfstoff „AstraZeneca“ allen Personen über 18 Jahre zu verabreichen, die es möchten. Laut Plan soll am Wochenende auch in den regionalen Zentren im Land die Massenimpfung ermöglicht werden.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für Donnerstag

Am Donnerstag, den 29. Juli, wird es sonnig und übermäßig heiß sein. Am Nachmittag sind in den Gebirgsregionen vereinzelt Wolkenbildungen zu erwarten. Im Westteil der Donauebene werden vorübergehend schwache Winde aus Richtung Nordwest wehen; in..

veröffentlicht am 28.07.21 um 19:45

Revisionsausschuss legt 17 Schwerpunktbereiche fest

Der parlamentarische Revisionsausschuss für die Aufdeckung von Missbräuchen und Verstößen bei der Verwendung staatlicher Mittel hat auf seiner ersten Sitzung 17 Schwerpunktbereiche für seine Arbeit festgelegt. Darunter sind Inspektionen der..

veröffentlicht am 28.07.21 um 19:28

Naturstrände vor Bebauung geschützt

Die wenigen noch intakten Strände Koral, Kara Dere und Pascha Dere gehören bereits zu den von Natura-2000 geschützten Gebieten, in denen Bauverbot herrscht. Das hat heute die geschäftsführende Regierung entschieden. Die natürliche Schwarzmeerküste ist..

veröffentlicht am 28.07.21 um 19:16