Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Massenimpfung gegen Covid-19 wird fortgesetzt

Foto: BGNES

In den letzten 24 Stunden haben 4.088 Personen einen Impfstoff gegen Covid-19 erhalten. Das ist fast 3,5-mal weniger als in den vorherigen 24 Stunden, als 13.754 Personen geimpft wurden.

Es gibt 318 Gesundheitsinspektionen und Krankenhäuser im Land, die als Impfzentren bei der Massenimpfung zur Verfügung stehen, und alle Allgemeinmediziner sind an der Impfkampagne beteiligt.

Heute inspizierte der staatliche Gesundheitsinspektor Angel Kuntschew die Impfkampagne in Plowdiw, wo die Anzahl der Impfzentren ab heute erhöht ist. In fast allen Bezirksstädten wurden zusätzliche Impfstellen eröffnet.

mehr aus dieser Rubrik…

1 Million Menschen wurden elektronisch gezählt

Die Regierung hat beschlossen, die Frist für die elektronische Volkszählung bis Ende September zu verlängern. Bisher  haben 1 Million Bürger den Fragebogen elektronisch ausgefüllt.  Das gab der Direktor des Nationalen Statistikamtes Sergej Zwetarski..

aktualisiert am 16.09.21 um 16:42

Amtierender Premierminister alarmiert über schwere Probleme

Zwei Stunden nach dem geleisteten Eid und Amtsantritt hielt die neue Übergangsregierung ihre erste Sitzung ab. Erste Priorität des Kabinetts werde, laut Ministerpräsident Stefan Janew, sein, die Wahlen am 14. November vorzubereiten und sicherzustellen,..

veröffentlicht am 16.09.21 um 14:56

Blackbox vom im Schwarzen Meer abgestürzten Jagdflugzeug ausgelesen

Die Blackbox der MiG-29, die in der Nähe von Schabla im Schwarzen Meer abgestürzt ist, konnte entziffert werden. Die ersten Ergebnisse bestätigen die bereits von der Militärpolizei getroffenen Schlussfolgerungen, gab der Verteidigungsminister Georgi..

veröffentlicht am 16.09.21 um 14:40