Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Impfungen laut Impfplan werden wiederhergestellt

Foto: BGNES

Die Impfungen der ersten vier Phasen werden laut Impfplan voraussichtlich morgen wiederhergestellt, sagte der Direktor des Notfallkrankenhauses "Pirogow", Prof. Assen Baltow für den BNR. Die so genannten grünen Korridore werden wieder geöffnet, wenn größere Mengen an Impfstoffen in Bulgarien ankommen, fügte er hinzu. Zunächst wird der Astra Zeneca-Impfstoff eingesetzt. Die Dosen treffen voraussichtlich heute Abend ein.

mehr aus dieser Rubrik…

7. Mai - Internationaler Radiotag

Am 7. Mai 1895 führte der russische Physiker Alexander Popow der Russischen Physikalischen Gesellschaft in St. Petersburg erstmals seinen Apparat zum drahtlosen Senden und Empfangen elektromagnetischer Schwingungen. Im Jahr 1899 koppelte Popow an..

veröffentlicht am 07.05.21 um 12:10
Kamelia Nejkowa

Kamelia Nejkowa zur Vorsitzenden der Zentralen Wahlkommission ernannt

Kamelia Nejkowa ist die neue Vorsitzende der bulgarischen Zentralen Wahlkommission, gab der bulgarische Präsident Rumen Radew nach Konsultationen mit den parlamentarischen Kräften bekannt. Nejkowa wurde von der Partei „Es gibt ein solches Volk“..

veröffentlicht am 07.05.21 um 10:30

Corona: Infektionsrate erneut unter 10%

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 5.733 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 545 neue Covid-19-Fälle registriert, die 9,5 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 07.05.21 um 08:50