Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Geschichtsmuseum in Sliwen mit Online-Unterricht für bulgarische Kinder im Ausland

Foto: museum.sliven

Das regionale Geschichtsmuseum in Sliwen organisiert eine Reihe von Online- Unterrichtsstunden für die bulgarischen Schulen im Ausland. Zu den ausgewählten Themen gehören die Thraker, Persönlichkeiten der Wiedergeburtszeit 18./19. Jh. und der nationalen Befreiungsbewegung wie Hadschi Dimiter und Panajot Hitow. Das Ziel sei, mehr Kinder für die bulgarische Geschichte zu begeistern, erklärte der Museumsdirektor Nikolaj Sirakow.

Im Vergangenen Jahr hat das Museum eine Online-Unterrichtsstunde für die bulgarischen Kinder aus Chicago und Atlanta durchgeführt, die dem Tag der Volksaufklärer gewidmet war.


mehr aus dieser Rubrik…

Staatspräsident Rumen Radew (r.) und Kornelija Ninowa (m.)

Auch die BSP gibt Mandat zur Regierungsbildung zurück

Der bulgarische Staatspräsident Rumen Radew überreichte der „Bulgarischen Sozialistischen Partei“ (BSP) das Mandat zur Regierungsbildung, das von der Parteivorsitzenden Kornelija Ninowa sofort zurückgegeben wurde. Sie äußerte, dass sich ihre Partei..

veröffentlicht am 05.05.21 um 12:12
Olivér Várhelyi

EU fordert Skopje zur Einigung mit Bulgarien auf

„Nordmazedonien muss sich mit Bulgarien einigen, falls es mit EU-Beitrittsverhandlungen beginnen möchte.“ Das sagte der EU-Kommissar für Erweiterung und Europäische Nachbarschaftspolitik Olivér Várhelyi. Er deutete an, es sei nicht ausgeschlossen,..

veröffentlicht am 05.05.21 um 12:05
Justizpalast in Sofia

Staatsanwälte verteidigen Unabhängigkeit der Justiz

Die Vereinigung der Staatsanwälte in Bulgarien hat sich an die Europäische Kommission, die Venedig-Kommission und die Botschafter der EU-Länder, der USA und Großbritanniens gewandt, dass der Versuch unternommen werde, die Unabhängigkeit der..

veröffentlicht am 05.05.21 um 10:16