Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Premier Borissow für Wiedereinführung der „grünen Korridore“

Ministerpräsident Bojko Borissow
Foto: BTA

Dort, wo Bürger Schlange nach einer Impfung stehen, sollten die „grünen Korridore“ wieder eingeführt werden“, empfahl der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow bei einem Besuch der Kinderstation des hauptstädtischen Unfallkrankenhauses „Pirogow“. Ferner riet er dem Gesundheitsminister Prof. Kostadin Angelow, die morgen erwarteten Impfdosen von Pfizer/BioNTech für die Mitglieder der einzelnen Wahlkommissionen aufzuheben. Prof. Angelow äußerte, dass die Möglichkeit einer Wiederöffnung der „grünen Korridore“ für die impfbereiten Bürger erst diskutiert werden müsse, da sich die Umsetzung des Nationalen Impfplans in den einzelnen Regionen in verschiedenen Phasen befände.