Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Weitere 21.000 Impfdosen eingetroffen

Foto: BTA

Heute sind 21.060 Dosen des Corona-Impfstoffes von Pfizer/BioNTech in Bulgarien eingetroffen, informierte das Gesundheitsministerium. Die Impfstofflieferung wurde auf die Regionalen Gesundheitsinspektionen aufgeteilt.

Im Verlaufe des Tages haben viele Impfstellen die sogenannten „grünen Korridore“ wegen Mangel an Impfstoff vorübergehend schließen müssen, informierten BNR-Reporter.

mehr aus dieser Rubrik…

Nikolaj Witanow

Bulgarien ist vollständig in die grüne Coronazone gewechselt

Alle Regionen in Bulgarien befinden sich in der grünen Zone, was die Ausbreitung von Covid-19 angeht. Das teilte der Mathematiker des  einstigen Nationalen Krisenstabs zur Coronavirus-Prävention und –Bekämpfung Prof.  Nikolaj Witanow mit. Auf..

veröffentlicht am 11.06.21 um 12:52

Verfahren zum Erhalt der bulgarischen Staatsbürgerschaft wird optimiert

Das Justizministerium hat die Änderungen in der Verordnung zur Umsetzung des Gesetztes über die bulgarische Staatsbürgerschaft zur öffentlichen Diskussion vorgelegt. Nunmehr sollen die Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen auch vor Ort..

veröffentlicht am 11.06.21 um 12:35

Bulgarien hat weiterhin Bedenken in puncto EU-Mobilitätspaket

Die Haltung des bulgarischen Staates zum „Mobilitätspaket 1“ bleibt unverändert. Die Branche besteht auf Sicherheit und Berechenbarkeit, während die Regeln der europäischen Richtlinie die Wettbewerbsfähigkeit der bulgarischen Transportunternehmen auf..

veröffentlicht am 11.06.21 um 10:07