Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Reihenfolge der Parteien auf den Stimmzetteln steht fest

Foto: Archiv

Die Zentrale Wahlkommission (ZIK)  hat die Nummern der Parteien und Koalitionen ausgelost, mit denen sie in die Stimmzettel aufgenommen werden.

Hier die Nummern jener, die soziologischen Studien zufolge die größte Zustimmung unter den Wählern genießen:

GERB hat die Nummer 28 erhalten, „BSP für Bulgarien“ die Nummer 4, die Bewegung für Rechte und Freiheiten (DPS) die Nummer 9, die Partei „Es gibt ein solches Volk“ die Nummer 29, „Demokratisches Bulgarien“ die Nummer 11, die Koalition „Erhebe dich BG! Fratzen raus!“ die Nummer 18 und die IMRO die Nummer 1.

mehr aus dieser Rubrik…

Außenminister Swetlan Stoew

Im Ausland soll per Post abgestimmt werden

Das Außenministerium schlägt vor, dass Bulgaren im Ausland nach aktiver Wählerregistrierung per Briefwahl abstimmen. Dies teilte der Außenminister der Übergangsregierung Swetlan Stoew mit. Es werde vorgeschlagen, einen Wahlkreis „Ausland“ zu..

veröffentlicht am 23.07.21 um 13:05
v.l.n.r.: Dessislawa Atanassowa, Daniel Mitow und Tomislaw Dontschew

GERB-SDS boykottiert politische Konsultationen beim Präsidenten

Die Koalition GERB-SDS wird sich nicht an den politischen Konsultationen zur Regierungsbildung beim Staatspräsidenten Rumen Radew beteiligen, gab die Fraktionsvorsitzende Dessislawa Atanassowa auf einer Pressekonferenz im Parlament bekannt. „Der..

veröffentlicht am 23.07.21 um 11:28

Corona: Zahl der Krankenhauspatienten unmerklich gestiegen

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 15.842 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 121 neue Covid-19-Fälle registriert, die 0,76 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 23.07.21 um 08:50