Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Ski-Piste Stenata im Witoscha nach 10 Jahren wieder offen

Foto: BGNES

Nachdem die Ski-Piste Stenata (die Wand) im Witoscha-Gebirge 10 Jahre lang geschlossen war, kann sie wieder benutzt werden. 
Die Bedingungen für Wintersport seien ausgezeichnet, sagte die Tourismusministerin Mariana Nikolowa und forderte die Sofioter und ihre Gäste auf, das Wochenende für Sport und Unterhaltung im Witoscha-Gebirge zu nutzen. Die Lifts und anderen Anlagen arbeiten unter strikter Einhaltung der Epidemie-Maßnahmen. Die Schüler haben bald Ferien und der Berg biete eine wunderbare Gelegenheit, die freie Zeit dort zu verbringen, kommentierte die Ministerin. 
Das Interesse an den Ski-Pisten im Witoscha sei sehr groß, da es eine natürliche Schneedecke von über 1,5 m gebe, berichtete BGNES.

mehr aus dieser Rubrik…

Pamporowo – eine beliebte Destination für Wellness-Tourismus

Das Skigebiet Pamporowo im Rhodopengebirge lockt seit Jahren nicht nur im Winter, sondern auch in den heißen Sommermonaten die Touristen mit seinen modernen SPA- und Wellness-Zentren, Freibädern, Sport- und Wandermöglichkeiten an. In..

veröffentlicht am 01.08.21 um 11:50

Spaziergang entlang der MoMa im Herzen des Sredna-gora-Gebirges

Staro Zhelesare rühmt sich schon seit langem ein Künstlerdorf und Teil eines großen künstlerischen Projekts zu sein. Der Besucher kann hier seinen Alltag vergessen und in eine surrealistische Welt eintauchen. Auf den Wänden dutzender alter Dorfhäuser und..

veröffentlicht am 28.07.21 um 12:52
Fischerdorf bei Burgas

Burgas als Drehort in 6 Ländern gepriesen

Die einzigartigen Orte in und um Burgas, wie die Brücke, der Hauptstrand, die Parkanlage „Meeres-Garten“, die Salinen, der Atanassow-See, der schwarze Sandstrand, der Hafen, das Fischer-Dorf, die Insel Hl. Anastasia, das Luftfahrtmuseum und der..

veröffentlicht am 26.07.21 um 14:02