Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Weniger als 15% von 14.747 Covid-19-Tests positiv

Foto: pinterest

2.185 sind die neuen Covid-19-Fälle in den letzten 24 Stunden, weist das Einheitliche Informationsportal zum Coronavirus aus. Von den 14.747 durchgeführten Tests sind 14,82 positiv. Die meisten neuen Fälle sind in Sofia-Stadt – 538, gefolgt von Plowdiw - 232, Warna - 207 und Burgas - 125. Die aktiven Covid-19-Fälle sind 67.391. Die hospitalisierten Patienten sind 9.523, davon 811 auf Intensivstationen. 108 Personen haben den Kampf gegen Covid verloren, 3.393 gelten als geheilt.

Bisher wurden 620.375 Impfstoffdosen verabreicht. In den letzten 24 Stunden wurden 14.998 Personen geimpft. 123.381 Personen erhielten die zweite Dosis.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien bewegt sich auf orange Zone zu

Innerhalb weniger Tage werde Bulgarien in die „orange Zone“ der Covid-19-Pandemie rutschen, so dass die Epidemie-Maßnahmen verschärft werden müssen, kündigte der stellvertretende Gesundheitsminister Dr. Dimitar Petrow für bTV an. Sie werden..

veröffentlicht am 04.08.21 um 09:33

Coronavirus: 462 Neuinfizierte

462 Neuinfizierte wurden in den vergangenen 24 Stunden wurden nach 16.656 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) registriert. Das macht 2,77 Prozent der Tests aus, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung..

veröffentlicht am 04.08.21 um 08:57

Änderungen in der Liste der Staaten in der roten Zone

Ab Mittwoch, 4. August , werden die Niederlande, Tunesien und Kuwait aus der roten Covid-19-Zone gestrichen und in die Liste der Länder der orangen Zone aufgenommen. Luxemburg wechselt von der orangen in die grüne Zone, das Fürstentum Monaco in die..

veröffentlicht am 04.08.21 um 07:15