Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Kongress- und Konferenzveranstaltungen ab Montag wieder erlaubt

Foto: Archiv

Ab Montag, dem 19. April, werden Kinderzentren wieder geöffnet, wobei nicht mehr als 50 Prozent ihrer Raumkapazitäten ausgelastet sein dürfen und das Personal Schutzmasken tragen muss. So lautet eine Anordnung, die der Gesundheitsminister heute erlassen hat. Erlaubt ist auch die Durchführung von Kongress- und Konferenzveranstaltungen, Schulungen, Teambuildings, Ausstellungen und anderen öffentlichen Veranstaltungen, wobei die Räume bis zu 50 Prozent ihrer Kapazität ausgelastet sein dürfen und die Menschen eine physische Distanz von 1,5 m einhalten und Atemschutzmasken tragen müssen. Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen sind auch erlaubt, wenn nicht mehr als 50 Prozent der Kapazität der Räumlichkeiten genutzt werden. Gleiches gilt für Besuche von Fitnesssälen, Schwimmbädern und Zentren für Balneologie, Spa und Wellness.

Gruppenreisen im In- und Ausland sind bis zum 27. April weiterhin untersagt.

mehr aus dieser Rubrik…

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Lili Ivanova!

In der Geschichte der bulgarischen Popmusik gibt es keine solche Künstlerin wie sie mit einer so reichen Biographie. Ihre Karriere begann in den frühen 60er Jahren des 20. Jahrhunderts. Ganze sechs Jahrzehnte steht die zierliche, aber starke Frau auf der..

veröffentlicht am 24.04.21 um 10:34

„Reflektor“ – teils Film, teils Oper

Der Mensch und die Pandemie – um dieses Thema dreht sich „Reflektor“, das neue Projekt von Dimitar Bodurow. Der berühmte Jazzpianist, Komponist und Produzent verwirklicht es zusammen mit seinem Bruder, dem Trompeter Nejko Bodurow. Ihre Idee ist,..

veröffentlicht am 12.04.21 um 17:13
Klavierduo SHALAMOV

Die Magie von Mozart und Beethoven

Im Rahmen des Projekts „ Online klassische Konzerte “, organisiert von der Sofioter Philharmonie und dem Bulgarischen Kulturinstitut in Berlin, gibt die Sofioter Philharmonie am 15. April um 19.00 Uhr MEZ ein Konzert unter der Leitung des..

veröffentlicht am 12.04.21 um 15:01