Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Kongress- und Konferenzveranstaltungen ab Montag wieder erlaubt

Foto: Archiv

Ab Montag, dem 19. April, werden Kinderzentren wieder geöffnet, wobei nicht mehr als 50 Prozent ihrer Raumkapazitäten ausgelastet sein dürfen und das Personal Schutzmasken tragen muss. So lautet eine Anordnung, die der Gesundheitsminister heute erlassen hat. Erlaubt ist auch die Durchführung von Kongress- und Konferenzveranstaltungen, Schulungen, Teambuildings, Ausstellungen und anderen öffentlichen Veranstaltungen, wobei die Räume bis zu 50 Prozent ihrer Kapazität ausgelastet sein dürfen und die Menschen eine physische Distanz von 1,5 m einhalten und Atemschutzmasken tragen müssen. Kultur- und Unterhaltungsveranstaltungen sind auch erlaubt, wenn nicht mehr als 50 Prozent der Kapazität der Räumlichkeiten genutzt werden. Gleiches gilt für Besuche von Fitnesssälen, Schwimmbädern und Zentren für Balneologie, Spa und Wellness.

Gruppenreisen im In- und Ausland sind bis zum 27. April weiterhin untersagt.

mehr aus dieser Rubrik…

Trigaida stellt ihr Debütalbum mit Folklore und E-Musik online

Die Gruppe Trigaida wird heute um 20:00 Uhr Ortszeit auf ihrer Facebook-Seite ihr Debütalbum „Elate“ mit bulgarischer Folklore und elektronischer Musik vorstellen. Zur Gruppe gehören Assja Pintschewa von den „Kosmischen Stimmen Bulgariens“, Georgi..

veröffentlicht am 08.04.21 um 07:30

Ludmil Krumovs „Krivo Sadovsko“ - ein Reigen der ganz besonderen Art

Echte und ansprechende Musik muss das Leben widerspiegeln. Davon ist Ludmil Krumov  fest überzeugt. Wie die meisten Musiker arbeitet er trotz Lockdown weiter und kommuniziert mit der Welt mittels seiner geliebten Musikkunst. Sein jüngstes Projekt..

veröffentlicht am 06.04.21 um 17:32

Pavel Minev: „Die bulgarische Kultur ist stark wie unser Volk“

Der bekannte Geiger stellt seine neuesten CDs vor "Der nächste Paganini ist ein Bulgare!", prophezeihte die italienische Zeitschrift Grazia vor einigen Jahren anlässlich des Debüts des damals 6-jährigen Wunderkindes Pavel Minev. Seinen..

veröffentlicht am 31.03.21 um 12:36