Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

1.708 neue Covid-Fälle

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden 1.708 neue Covid- Fälle registriert. Das sind 11% von den durchgeführten 14 888 Tests. 29 davon sind medizinische Fachkräfte.
Die meisten neuen Fälle sind in Sofia - 389, Plowdiw - 183, Warna- 133 und Burgas- 92.
In Krankenhäuser werden 8.073 Patienten mit Covid -19 behandelt, 751 davon auf Intensivstationen. An oder mit Covid sind 105 Personen verstorben, die als geheilt geltenden sind 2.477 an der Zahl.
Die Gesamtzahl der verabreichten Covid-Impfstoffdosen in Bulgarien sind 716.000. In den vergangenen 24 Stunden wurden 18.423 Personen geimpft, mehr als 160.000 Personen haben die zweite Dosis erhalten.

mehr aus dieser Rubrik…

Nikolaj Denkow

Schulbetrieb im neuen Schuljahr noch unklar

Ende August wird klar, ob das Schuljahr mit Präsenz- oder Fernunterricht beginnt. Das erklärte Bildungsminister Prof. Nikolaj Denkow in einem Interview für den Bulgarischen Nationalen Rundfunk. Es wurden alle Anstrengungen zur Aufklärung der..

veröffentlicht am 03.08.21 um 12:43

Bulgarien hilft Nordmazedonien mit Feuerwehrteams aus

Der Präsident der Republik Nordmazedonien Stevo Pendarovski und sein bulgarischer Amtskollege Rumen Radew haben sich über die zahlreichen Brände in Nordmazedonien ausgetauscht und vereinbart, dass Bulgarien so schnell wie möglich Feuerwehrteams nach..

veröffentlicht am 03.08.21 um 10:21

Corona: Dramatischer Anstieg der Neuinfizierten

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 23.371 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 393 neue Covid-19-Fälle registriert, während es am Vortag noch 94 waren. Das macht 1,68 Prozent der Tests aus, weisen die Angaben..

veröffentlicht am 03.08.21 um 09:07