Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

GERB-SDS: Wem nutzt Einstellung der Antimafia-Verfahren?

Dessislawa Atanassowa
Foto: BGNES

„Wem nutzt der von „Demokratisches Bulgarien“ eingebrachte Gesetzesentwurf zur Einstellung der vom Antimafia-Ausschuss eingeleiteten 700 Antragsverfahren?“ Diese Frage stellte im Facebook die Vorsitzende der Parlamentsfraktion GERB-SDS Dessislawa Atanassowa. Die Verfahren betreffen 1.600 Personen und den Einzug von illegal erworbenen Eigentum in Höhe von anderthalb Milliarden Euro, präzisierte Atanassowa. Sie veröffentlichte auch eine Liste mit den wichtigsten Beschuldigten, darunter Zwetan Wassilew (1 Mrd. Euro), Familie Banew (70 Mill. Euro), Familie Abadschiew (175Mill. Euro), Minjo Stajkow (65 Mill. Euro), Wassil Boschkow (100Mill. Euro) und Iwo Prokopiew (100Mill. Euro).


mehr aus dieser Rubrik…

Coronaradar: 458 Personen mit Covid-19 infiziert

458 sind die neuen Fälle von Covid-19 im Land in den letzten 24 Stunden , weist das Einheitliche Informatiosportal aus. Das sind 9,7 % der 4.740 durchgeführten Tests. In der Regel ist die Statistik am Montag nicht repräsentativ, da am Wochenende nicht..

veröffentlicht am 20.09.21 um 08:57

500.000 Personen erhalten Lebensmittelpakete

Ab heute startet eine Kampagne zur Verteilung von Lebensmittelpaketen an die Bedürftigsten im ganzen Land, teilte das Ministerium für Sozialfürsorge. Fast 500.000 Menschen werden nach einem vom Bulgarischen Roten Kreuz erstellten Zeitplan mit 5.500..

veröffentlicht am 20.09.21 um 08:44

Galerie überträgt live aus Paris das letzte Projekt von Christo

Die Galerie Vivacom Art Hall in Sofia überträgt live aus Paris eines der am meisten erwarteten Kulturevents Europa - die offizielle Eröffnung von Christos letztem Projekt „Die Verhüllung des Triumphbogens“. „Der Triumphbogen wird wie lebendig sein,..

veröffentlicht am 18.09.21 um 08:30