Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Parlament zur außerordentlichen Sitzung einberufen

Foto: BGNES

Nachdem gestern das Wochenprogramm des Parlaments von den Abgeordneten von GERB, DPS und BSP verworfen wurde und die Parlamentssitzung lediglich 10 Minuten dauerte, hat die Parlamentspräsidentin Iwa Mitewa für heute eine außerordentliche Sitzung einberufen. Zu den von Mitewa angekündigten Tagesordnungspunkten gehört die Arbeit am Regelwerk für die Organisation und Tätigkeit des Parlaments und die zweite Abstimmung zum Wahlgesetz im Plenarsaal.

mehr aus dieser Rubrik…

Das 46. Parlament ist Geschichte

Die Parlamentspräsidentin Iwa Mitewa hat die letzte Parlamentsglocke geläutet. Das 46. Parlament ist nun Teil unserer politischen Geschichte. Iwa Mitewa hat die Plenarsitzung mit dem Wunsch nach einem erfolgreichen Wahlkampf abgeschlossen.  Der letzte..

veröffentlicht am 15.09.21 um 19:41

Minister vom Übergangskabinett zeigen Erfolge auf

Anstieg des BIP um 10%, der Investitionen um 4%, der Bruttowertschöpfung um 8%, der Exporte von Waren- und Dienstleistungen um 20%. Das sind einige der Errungenschaften, die Wirtschaftsminister Kiril Petkow zum Ende der Amtszeit des Übergangskabinetts..

veröffentlicht am 15.09.21 um 18:18

Stefan Janew zieht Rechenschaft über die Arbeit der Übergangsregierung

Die Regierung habe eine neue Arbeitsweise, Transparenz und Rechenschaftspflicht, demonstriert, unterstrich der Chef des Übergangskabinetts Stefan Janew in seinem Bericht über die Arbeit der Übergangsregierung. Ihm zufolge habe das Kabinett die..

veröffentlicht am 15.09.21 um 17:47