Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Erster bulgarischer Hybrid-Ökokatamaran in Burgas erwartet

Hafen von Burgas
Foto: Radio Burgas

Mit einer Zeremonie wird am kommenden Dienstag der erste in Bulgarien entstandene Hybrid-Ökokatamaran im Hafen von Burgas begrüßt werden. Das Schiff wurde im Rahmen des Projekts „Schwarzmeerschifffahrt“ in der Werft von Zarewo gebaut. Am Vorhaben waren neben Bulgarien auch Griechenland und Georgien beteiligt; finanziell unterstützt wurde das Projekt vom Operationellen Programm „Schwarzmeerbecken 2014-2020“.

Im Hafen von Burgas soll der Katamaran zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit vorgestellt werden. An Bord werden Schüler der Seefahrtsschule der Stadt sein, die künftig auf diesem Schiff ausgebildet werden sollen.

Die Präsentation des Katamarans ist Teil des Programms anlässlich der 118-Jahrfeier des Hafens von Burgas.

mehr aus dieser Rubrik…

Abgeordnetengehälter bleiben unverändert

Die Gehälter der Abgeordneten bleiben unverändert , hat die provisorische Kommission beschlossen, die die Regeln für die Organisation und Tätigkeit des neuen 46. Parlaments ausarbeiten soll. Die Forderung von Maja Manolowa und ihrer Fraktion "Steh..

veröffentlicht am 03.08.21 um 20:20

Wettervorhersage für Mittwoch

Am Mittwoch, den 04. August, wird es überwiegend sonnig sein. Es wurde die Warnstufe Gelb für heißes Wetter ausgerufen.   Am Nachmittag sind in den Bergregionen und im Osten Bulgariens stellenweise kurzzeitige Regenschauer möglich. Die..

veröffentlicht am 03.08.21 um 19:45
Тошко Йорданов

ITN werde keine Koalitionsvereinbarung unterzeichnen

Die heutigen Treffen von "Es gibt ein solches Volk" mit "Steh auf. BG! Wir kommen!", "Demokratisches Bulgarien" und der BSP hatten nicht das Ziel, mit ihnen einen Dialog zu führen, sondern die Auswahl für das Kabinett zu präsentieren. Das erklärte Toschko..

veröffentlicht am 03.08.21 um 19:35