Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Open-Air-Programm Sofias eröffnet

Sofia
Foto: Archiv

Ein reiches Kulturprogramm unter freiem Himmel wartet in diesem Sommer auf die Einwohner und Besucher der bulgarischen Hauptstadt Sofia. Bis in die warmen Tage des Oktober sind 28 verschiedene Veranstaltungen, darunter Theateraufführungen, Konzerte, Kinderprogramme u.a. geplant.

Das Open-Air-Programm Sofias wird heute um 11.00 Uhr Ortszeit auf der Bühne des Kinos „Cabana“ mit dem Puppenspiel „Geboren unter einem glücklichen Stern“ eröffnet.

Unter den Highlights sind die Woche des Musiktheaters „Unter den Sternen“, „Jazzabende im Sommergarten“ und „Sommerkino Sofia Documental“ der Vereinigung „Balkan-Dokumentartheater“.

mehr aus dieser Rubrik…

Kuker Berlin – die Heimstätte der Balkankultur in der deutschen Hauptstadt

Die Kukeri sind Teil der bulgarischen rituellen Maskerade-Spiele, die böse Geister abschrecken und vertreiben sollen, damit es im nächsten Jahr eine reiche Ernte gibt. Heute, 1.643 km von Sofia entfernt, versucht eine bulgarische Künstlerfamilie,..

veröffentlicht am 14.08.21 um 10:15

Unerzählte Geschichten auf den geraden Straßen von Stara Sagora im August

„Unerzählte Geschichten auf den geraden Straßen“ heißt die untraditionelle Stadttour, die Gemeinde Stara Sagora an diesem Wochenende und den ganzen August über organisiert. Ausgangspunkt ist das Touristeninformationszentrum der südlichen..

veröffentlicht am 07.08.21 um 14:35

Festival „Tage unserer Vorfahren – Pliska 2021“ präsentiert mittelalterliches Bulgarien

Das nationale historische und archäologische Reservat Pliska, 28 km nordöstlich von Schumen, wird am 7. und 8. August zur Arena des mittelalterlichen Festivals „Tage unserer Vorfahren – Pliska 2021“. Der Austragungsort wurde nicht zufällig gewählt. Das..

veröffentlicht am 06.08.21 um 12:48