Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Untersuchung in der Staatlichen Agentur für nationale Sicherheit eingeläutet

Foto: Archiv

In der Staatlichen Agentur für Nationale Sicherheit (DANS) beginnt eine interne Inspektion. Sie erfolgt in Zusammenhang mit den Vorwürfen des Ko-Vorsitzenden von „Demokratisches Bulgarien“ Atanas Atanassow, dass Politiker vor den Parlamentswahlen am 4. April dieses Jahres abgehört worden seien.

mehr aus dieser Rubrik…

Diana Kowatschewa

Ombudsfrau legt Bürgerprobleme offen

In einem Schreiben an die Abgeordneten des 47. Parlament hat die Bürgerbeauftragte Diana Kowatschewa die wichtigsten Probleme hervorgehoben, die Bürger in ihren Beschwerden ansprechen. Die hohen Preise für Erdgas, Strom und Wärme sowie Wasser..

veröffentlicht am 03.12.21 um 12:46
Nikola Mintschew (am Pult)

Nikola Mintschew zum neuen Parlamentspräsidenten gewählt

Die 47. Volksversammlung wählte mit 158 ​​Stimmen den   Abgeordneten Nikola Mintschew von der Partei „Wir setzen die Veränderung fort“ zum neuen Parlamentspräsidenten. Mintschew ist Rechtsanwalt mit langjährigen Berufserfahrungen und Fachmann auf..

veröffentlicht am 03.12.21 um 12:38

Bulgarien verlangt Korrekturen in der grünen Politik der EU

„Überlassen Sie es den EU-Staaten, selbst zu entscheiden, wie sie die gemeinsamen Ziele der Grünen Politik der Gemeinschaft entsprechend ihren Möglichkeiten erreichen. Als ärmeres Land hält Bulgarien die Ziele der Nutzung sauberer Energie zum..

veröffentlicht am 03.12.21 um 09:23
Подкасти от БНР