Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen hochrangigen Polizeichef

| aktualisiert am 02.06.21 um 17:47
Foto: BGNES

Dem Leiter der Abteilung für kultur-historische Güter  in der Generaldirektion der nationalen Polizei, Angel Papalesow, werden die Beteiligung an einer organisierten kriminellen Gruppe, der Besitz und Handel mit kulturellen und historischen Wertgegenständen sowie Geldwäsche vorgeworfen, teilte die Sonderstaatsanwaltschaft mit. Durchsucht wurden seine Wohnung und sein Büro, wo zahlreiche Gegenstände von kulturellem Wert gefunden wurden, vor allem Münzen, denen Ausdrucke beigefügt waren, die Auktionen in einem der größten Auktionshäuser in Deutschland ausweisen, informiert BGNES.


mehr aus dieser Rubrik…

Netz für gefälschte Covid-Impfzertifikate aufgeflogen

Die Polizei hat ein Netzwerk für die Ausstellung gefälschter Covid-19-Impfbescheinigungen ausgehoben. Die Untersuchung begann am 13. Oktober, als festgestellt wurde, dass in Weliko Tarnowo eine Person gefälschte Covid-Zertifikate zum Preis von ca. 250..

veröffentlicht am 15.10.21 um 17:40

In Plowdiw öffnet ein bulgarisch-chinesisches Zentrum für landwirtschaftliche Ausbildung

In der Landwirtschaftsuniversität in Plowdiw wird heute ein bulgarisch-chinesisches Ausbildungszentrum eröffnet. Ziel des Projekts namens LuBanWorkshop ist es, im Rahmen der Initiative „One Belt, One Road“, die Zusammenarbeit zwischen Hochschulen und..

veröffentlicht am 15.10.21 um 17:04

Staatlichen Gesundheitsinspektor fordert grünes Zertifikat oder Beschränkungen

Der Gesundheitsminister Stojtcho Kazarow will am Montag, 18. Oktober, eine außerordentliche Sitzung des Expertenrates für Epidemiologie einberufen, auf der über die Verschärfung der Epidemie-Maßnahmen auf Vorschlag des obersten staatlichen..

veröffentlicht am 15.10.21 um 16:16