Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Bürgerbeauftragte startet eine Kampagne zur Unterstützung der psychischen Gesundheit von Kindern

Foto: ombudsman.bg

Täglich erhält die Ombudsfrau Diana Kowachewa von Eltern, Elternorganisationen und Kinderpsychologen besorgniserregende Signale über Auswirkungen des Lockdowns auf die Jugendlichen. Auf Grund der eingeschränkten sozialen Kontakte gaben die befragten Kinder und Jugendlichen an, Gefühle der Einsamkeit, Unsicherheit, Reizbarkeit und Angst zu empfinden, berichten Nichtregierungsorganisationen. 35 Prozent der Eltern behaupten, dass sich die psychische Gesundheit ihrer Kinder verschlechtert habe. 60 % der Lehrer gaben an, dass ihre beruflichen Verpflichtungen während des Fernunterrichts erheblich zugenommen haben, 44 % von ihnen seinem mit verschlechtertem psychischen Gesundheitszustand.

Um Kindern und Eltern bei der Bewältigung der Folgen der Isolation durch die Pandemie zu helfen, hat die Ombudsfrau Diana Kowachewa eine Initiative unter dem Motto „Blauer Sommer“ ins Leben gerufen. Vom 14.-18. Juni werden Psychologen und Gesundheitsexperten in 12 Städten alle Interessenten konsultieren. Partner der Initiative sind NGOs und das Bulgarische Rote Kreuz.

Redaktion: Gergana Mantschewa

Übersetzung: Georgetta Janewa

mehr aus dieser Rubrik…

Junge Wähler wollen zur Normalisierung des Landes beitragen

Nach den regulären Parlamentswahlen am 4. April 2021 konnten die Parteien in der 45. Nationalversammlung kein Kabinett bilden und das Parlament hielt nur 9 Sitzungen ab. Laut Analysten und Soziologen waren sie eher eine Form des Wahlkampfs und so..

veröffentlicht am 05.07.21 um 15:33

Schauspieler unterstützen Kampagne zur Adoption von Haustieren

Schauspieler vom Theater „Sofia“ sind die neuen Botschafter der Kampagne der Naturschutzorganisation „Ekorawnowesie“ („Ökogleichgewicht“) in Unterstützung der Adoption von Haustieren. Sie läuft unter dem Motto „Nicht kaufen! Adoptieren!“..

veröffentlicht am 04.07.21 um 08:25

Neue Labels helfen uns beim Kauf von Lebensmitteln

Die Bulgarische Vereinigung zur Erforschung von Fettleibigkeit und deren Begleiterkrankungen unterstützt das unabhängige System zur Kennzeichnung des Nährwertprofils von Lebensmitteln „Nutri Score“. Die Kennzeichnung, die völlig freiwillig durch den..

veröffentlicht am 04.07.21 um 07:25