Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Coronavirus-Pandemie flaut weiter ab

Foto: EPA/BGNES

Bulgarien kehrt dauerhaft zu den Inzidenzraten für Covid-19 von vor der Welle im Oktober 2020 zurück. In den letzten 24 Stunden wurden 131 neue Covid-Fälle registriert, die niedrigste Zahl für einen Wochentag seit vielen Monaten. Das sind 1,3 Prozent der 9.920 durchgeführten Tests, weist das Einheitliche Informationsportal aus. Die meisten Neuinfizierten, jeweils 20, werden aus Sofia-Stadt und Plowdiw gemeldet, gefolgt vom Bezirk Warna mit 11 Fällen. In Wraza, Pasardzhik, Targowiste und Haskowo gibt es keine neuen registrierten Fälle.


mehr aus dieser Rubrik…

Coronaradar: 458 Personen mit Covid-19 infiziert

458 sind die neuen Fälle von Covid-19 im Land in den letzten 24 Stunden , weist das Einheitliche Informatiosportal aus. Das sind 9,7 % der 4.740 durchgeführten Tests. In der Regel ist die Statistik am Montag nicht repräsentativ, da am Wochenende nicht..

veröffentlicht am 20.09.21 um 08:57

500.000 Personen erhalten Lebensmittelpakete

Ab heute startet eine Kampagne zur Verteilung von Lebensmittelpaketen an die Bedürftigsten im ganzen Land, teilte das Ministerium für Sozialfürsorge. Fast 500.000 Menschen werden nach einem vom Bulgarischen Roten Kreuz erstellten Zeitplan mit 5.500..

veröffentlicht am 20.09.21 um 08:44

Galerie überträgt live aus Paris das letzte Projekt von Christo

Die Galerie Vivacom Art Hall in Sofia überträgt live aus Paris eines der am meisten erwarteten Kulturevents Europa - die offizielle Eröffnung von Christos letztem Projekt „Die Verhüllung des Triumphbogens“. „Der Triumphbogen wird wie lebendig sein,..

veröffentlicht am 18.09.21 um 08:30