Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Kräftemessen von 250 Kartpiloten aus 16 Staaten in Haskowo

Foto: karting.bg

„ECO 24 Stunden von Bulgarien“, Teil der europäischen Kart-Langstreckenmeisterschaft, findet am heutigen Samstag und Sonntag auf der Kartbahn in Haskowo statt. 
250 Piloten aus 16 Ländern kämpfen um den Titel, eingeteilt in 42 Teams und zwei Kategorien – Gold bis 84 kg und Pro bis 94 kg.
Auch in diesem Jahr trifft das Profiteam der Kartpiloten auf das Team der Stars. Zu den Stars zählen die bulgarische Turnlegende Yordan Yovchev und der einzige Bulgare, der ein Formel-1-Auto fährt, Wladimir Arabadschiew.
Der Eintritt ist frei für alle, die das spektakuläre Event live verfolgen möchten.

mehr aus dieser Rubrik…

Bulgarien auf Platz 70 in der FIFA-Rangliste

Die bulgarische Fußballnationalmannschaft bestätigt mit 1350,11 Punkten ihren 70. Platz in der FIFA-Rangliste, wie auch im Vormonat. Direkt vor Bulgarien, auf Platz 69, steht das Team von Panama und gleich dahinter die Vereinigten Arabischen Emirate.

veröffentlicht am 21.10.21 um 17:15
Bilyana Dudova in Oslo

Bilyana Dudova führt die Weltrangliste in ihrer Kategorie an

Die bulgarische Ringerin Bilyana Dudova führt die Weltrangliste in der Kategorie bis 59 Kilogramm an. Die 24-jährige Ringerin des Klubs „Junak Lokomotive“ in Russe hatte auf der Weltmeisterschaft in Oslo den ersten Weltmeistertitel ihrer Karriere..

veröffentlicht am 19.10.21 um 14:30

Grigor Dimitrov auf dem Weg in TOP 20

Der beste bulgarische Tennisspieler Grigor Dimitrov ist im Halbfinale beim Masters Series-Turnier in Indian Wells um sieben Plätze auf №21 aufgestiegen, wo er nacheinander Daniil Medvedev und Hubert Hurkach besiegte, bevor er gegen den angehenden..

veröffentlicht am 18.10.21 um 15:38