Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Warnstufe gelb für gefährliches Wetter am Samstag

Foto: BGNES

Das Nationale Institut für Hydrologie und Meteorologie hat für morgen für das ganze Land die Warnstufe gelb für gefährliches Wetter herausgegeben. Laut Wettervorhersage soll es vor allem am Nachmittag zu Gewitter und Hagel kommen.
Der sintflutartige Regen in Weliko Tarnowo hat heute Nachmittag einen Teil des Bürgersteigs auf der Fernstraße Sofia - Warna innerhalb der Stadtgrenzen zerstört.

mehr aus dieser Rubrik…

Stella Kiriakidou

Europäische Kommission unterstützt Grünes Zertifikat

Während einer Videokonferenz mit Gesundheitsminister Stojtcho Kazarow äußerte sich die EU-Kommissarin für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Stella Kiriakidou, besorgt über die sich entwickelnde epidemiologische Situation in Bulgarien. Sie schlug..

veröffentlicht am 21.10.21 um 15:38
Rossiza Matewa

Kein Grünes Zertifikat für Wahlen am 14. November erforderlich

"Für die anstehenden Parlaments- und Präsidentschaftswahlen am 14. November wird kein Grünes Zertifikat gefordert“ , erklärte die Sprecherin der Zentralen Wahlkommissioon (ZWK), Rossiza Matewa, auf einem Briefing, die von BGNES zitiert wurde. Bei..

veröffentlicht am 21.10.21 um 15:22
Prof. Angel Dimitrow

Bulgarien erwartet Professionalismus von nordmazedonischen Wissenschaftlern

Die gemeinsame bulgarisch-nordmazedonische Kommission für strittige historische Fragen tritt am 21. und 22. Oktober online zusammen. Auf ihrem 15. Treffen werden die Historiker beider Länder erneut das Thema Zar Samuil und Gotze Deltschew..

veröffentlicht am 21.10.21 um 13:20