Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: 81 Neuinfektionen in den vergangenen 24 Stunden

Foto: ЕPА/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 8.339 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 81 neue Covid-19-Fälle registriert, die weniger als 1 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus.

Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (27), Warna (9) und Blagoewgrad (7) diagnostiziert. In acht Landkreisen wurden keine neuen Fälle registriert.

2.283 Patienten werden stationär behandelt, darunter auf 246 Intensivstationen. Im Verlauf des vergangenen Tages sind 5 Patienten an den Folgen der Erkrankung gestorben; 34 Patienten konnten als genesen entlassen werden. Die aktiven Fälle sind 12.952.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien insgesamt mehr als 1,5 Millionen Bürger geimpft; allein am vergangenen Tag waren es 4.970. Eine Zweitimpfung haben 697.147 Bürger erhalten.


mehr aus dieser Rubrik…

Trachtenschau am Unabhängigkeitstag

Das Ethnographische Museum in Burgas präsentiert für die Einwohner von Burgas und ihren Gästen anlässlich des Tages der Unabhängigkeit am heutigen 22. September ab 12:00 Uhr Ortszeit eine Trachtenschau.   Die Veranstaltung findet an der jetzigen Adresse..

veröffentlicht am 22.09.21 um 07:15

Das Wetter am Mittwoch

Am Mittwoch wird es vielerorts bewölkt und regnerisch sein. Die Temperaturen werden weiter sinken. Die Tiefstwerte werden zwischen 7°C und 12°C liegen, die Höchsttemperaturen zwischen 16°C und 21°C, in Sofia um die 17 °C. Über der..

veröffentlicht am 21.09.21 um 19:45

Anträge auf subventionierte Charterflüge eingestellt

Es werden keine Anträge auf staatliche Beihilfe für die Durchführung von Charterflügen für den Incoming-Tourismus im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie mehr angenommen. Der Grund sei, dass im  aktualisierten Staatshaushalt keine Mittel dafür..

veröffentlicht am 21.09.21 um 19:14