Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Nationaler Krebsplan in Arbeit

Foto: Gergana Hristschewa

Eine Arbeitsgruppe unter Beteiligung von Vertretern der Fachärzteräte beim Gesundheitsminister, führenden Spezialisten auf dem Gebiet onkologischer und hämatologischer Erkrankungen, Vertretern von Patientenorganisationen und der pharmazeutischen Industrie begann mit der Ausarbeitung eines Nationalen Anti-Krebs-Plans.
Der Plan wird mit bewährten Programmen in anderen Ländern, insbesondere dem Europäischen Krebsplan abgestimmt sein. Laut europäischen Statistiken wird jedes Jahr in der EU bei 3,5 Millionen Menschen Krebs diagnostiziert, wobei 1,3 Millionen Menschen an dieser Krankheit sterben.
Die Experten der Arbeitsgruppe sollen innerhalb der nächsten zwei Wochen Vorschläge ausarbeiten, die bei ihrer nächsten Sitzung behandelt werden.

mehr aus dieser Rubrik…

Corona-Tagesstatistik: 99 Tote und 1.835 Neuinfizierte

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 20.996 durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 1.835 neue Covid-19-Fälle registriert, die 8,74 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die..

veröffentlicht am 24.09.21 um 08:50

Europäische Nacht der Wissenschaftler

Die diesjährige Ausgabe der Europäischen Nacht der Wissenschaftler findet am 24. und 25. September statt. Ziel der Veranstaltung ist es, Forscherinnen und Forscher der Öffentlichkeit näher zu bringen und junge Menschen für die wissenschaftliche..

veröffentlicht am 24.09.21 um 07:30

Wettervorhersage für den Freitag

In der Nacht zum 24. September werden die Lufttemperaturen Tiefstwerte zwischen 5°C und 10°C annehmen. In einigen Tälern Südwestbulgariens kann die Quecksilbersäule sogar auf ein Grad unter den Gefrierpunkt sinken, so das örtlich mit Nachtfrösten..

veröffentlicht am 23.09.21 um 19:45