Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

105 positive Covid-Tests von 15.000

Foto: BGNES

Nur 105 der fast 15.000 Covid-19-Tests sind positiv, was 0,7% ausmacht. Dem Einheitlichen Informationsportal zufolge werden 1.752 Patienten stationär behandelt, 208 davon auf Intensivstationen. 320 Patienten sind als geheilt registriert, 7 sind verstorben.
Die meisten Neuinfizierten sind in Sofia – 20 und Plowdiw – 10.
In den letzten 24 Stunden wurden 15.200 Personen geimpft. Die erste Dosis haben bisher 1,65 Mio. Menschen erhalten. Vollständig geimpft sind 745.500 Personen.
An diesem Wochenende wird in Sofia in Parks geimpft. Drei Impfstellen wurden auch in drei großen Handelszentren eingerichtet.


mehr aus dieser Rubrik…

Wettervorhersage für den Freitag

In der Nacht zum 24. September werden die Lufttemperaturen Tiefstwerte zwischen 5°C und 10°C annehmen. In einigen Tälern Südwestbulgariens kann die Quecksilbersäule sogar auf ein Grad unter den Gefrierpunkt sinken, so das örtlich mit Nachtfrösten..

veröffentlicht am 23.09.21 um 19:45

Vizepremier Bojko Raschkow übernimmt Koordination bei Wahlvorbereitung

Bojko Raschkow, Inneminister und Vizepremier für öffentliche Ordnung und Sicherheit im Übergangskabinett wurde beauftragt, die Arbeit der Minister und Gemeinderäte für die bevorstehenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen am 14. November zu..

veröffentlicht am 23.09.21 um 19:24

Georgi Georgiew zum Vorsitzenden des Sofioter Stadtrats gewählt

Mit einer Geheimwahl wurde Georgi Georgiew mit 36 Für-Stimmen zum Vorsitzenden des Stadtrats von Sofia gewählt und trat somit die Nachfolge des zurückgetretenen Elen Gerdschikow an. 8 der Stimmzettel waren ungültig.  Georgiew war der einzige..

veröffentlicht am 23.09.21 um 18:48