Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Im Ausland werden 784 Wahllokale eingerichtet

Foto: Archiv

Bulgaren in 68 Ländern werden bei den vorgezogenen Parlamentswahlen am 11. Juli in insgesamt 784 Wahllokalen votieren können, gab das Außenministerium bekannt. Die meisten Wahllokale werden im Vereinigten Königreich eröffnet - 135, gefolgt von Deutschland mit 117 und der Türkei mit 112. Die Zahl der Wahllokale im Ausland ist im Vergleich zur jüngsten Abstimmung im April um 70 Prozent gestiegen. Es wurden mehr als 65.000 Anträge auf Eintragung in das Wählerverzeichnis und Beteiligung an der Abstimmung eingereicht – um ca. 15.000 weniger als bei den regulären Parlamentswahlen im April.