Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

Corona: 32 Neuinfektionen

Foto: EPA/BGNES

In den vergangenen 24 Stunden wurden nach 11.112durchgeführten Corona-Tests (PCR- und Antigen-Tests) 32 neue Covid-19-Fälle registriert, die 0,3 Prozent der Tests ausmachen, weisen die Angaben des Nationalen Informationsportals über die Verbreitung der Corona-Seuche aus.

Die meisten Neuinfektionen wurden in Sofia (9), Warna (4) und Plowdiw (4) diagnostiziert. In 15 Bezirken wurden keine neuen Fälle festgestellt.

822 Patienten werden stationär behandelt, darunter 104 auf Intensivstationen.

Im Verlauf des vergangenen Tages sind 2 Patienten an den Folgen der Erkrankung gestorben; 6 Patienten konnten als genesen entlassen werden.

7.991 sind die aktiven Fälle.

Seit Beginn der Corona-Impfung wurden in Bulgarien insgesamt mehr als 1.850.000 Bürger geimpft; allein am vergangenen Tag waren es 3.265. Vollständig geimpft sind knapp 848.000  Bürger.

mehr aus dieser Rubrik…

Europäischen Staatsanwaltschaft fordert zusätzliche Informationen

Die EU-Chefanklägerin Laura Cövesi hat zusätzliche Informationen zu zwei der delegierten Staatsanwälte aus Bulgarien angefordert. Ein solches Verfahren werde notwendig, wenn die Angaben in den Lebensläufen oder Motivationsbriefen unklar oder nicht..

veröffentlicht am 07.12.21 um 09:27

2.426 neue Covid-19-Fälle

2.426 neue Covid-19-Fälle wurden in den letzten 24 Stunden registriert. 81% der infizierten Personen sind nicht geimpft. Positiv sind 7% der durchgeführten 35.004 Tests, weist das Informationsportal coronavirus.bg aus. Die registrierten aktiv..

veröffentlicht am 07.12.21 um 08:53

„Wohltäter des Jahres 2021“ unter Unternehmen gewählt

Bulgariens Präsident ist heute Gastgeber der 16. Zeremonie, bei der die Jahrespreise der Initiative „Wohltäter des Jahres 2021“ unter Unternehmen verliehen werden. Der Ausscheid wird vom Bulgarischen Spenderforum organisiert und ehrt bulgarische..

veröffentlicht am 07.12.21 um 07:30
Подкасти от БНР