Sendung auf Deutsch

Bulgarischer Nationaler Rundfunk © 2021 Alle Rechte vorbehalten

In den USA endet der Wahltag zuletzt

Nadia Ullman aus Boston: Es werden mehr Möglichkeiten für Kommunikation und Business mit Bulgarien benötigt

Foto: Nadia Ullman

In den Vereinigten Staaten gibt es 58 Wahllokale, in 13 von ihnen wird maschinell abgestimmt. Die ersten Wahllokale wurden an der Ostküste um 14:00 Uhr bulgarischer Zeit eröffnet wurden. In Kalifornien, Arizona und Nevada begann der Wahltag später und wird am 12. Juli um 6:00 Uhr bulgarischer Zeit enden.
50% weniger Landsleute haben erklärt, bei den vorgezogenen Wahlen (2.638 Anträge) wählen zu wollen, verglichen mit der Abstimmung im April, als es mehr als 5.000 gab. Das lasse sich mit den gelockerten Bedingungen für die Eröffnung von Wahllokalen erklären und sei kein Indikator für weniger Interesse. Die Mitglieder der bulgarischen Community stehen einer größeren Wahlbeteiligung heute skeptisch gegenüber. Die Erklärung dafür sei die Urlaubssaison, informierte der BNR-Korrespondent in den USA, Mladen Petkow.
Der Tag sei wunderbar und bis jetzt verlaufe die Wahl reibungslos, sagte Nadia Ullman vom Bulgarischen Zentrum in Neuengland für Radio Bulgarien:
„Wir haben vier Wahllokale in Massachusetts. Das macht es für die meisten von uns einfacher, ein Wahllokal zu finden, das für die Wahl geeignet ist. Wir stehen vor dem Neubau des Bulgarischen Zentrums, gebaut mit Spenden der gesamten bulgarischen Gemeinde hier“, sagt Nadia Ullman stolz und fügt hinzu, dass es ein großer Erfolg der Gemeinde, der bulgarischen Schule „Heilige Kyrill und Methodius“, der bulgarischen Kirche „Heilige Petka und des Madara-Zentrums ist und dass alle sehr aufgeregt sind, heute hier abstimmen zu dürfen.
СИК о-в Нантъкет с председател Мария Чакърова, Мира Радославова, Кристина Георгиева

Nadia Ullman zufolge seien unsere Landsleute in Massachusetts, die verschiedenen Schätzungen zufolge zwischen 3.000 und 5.000 Bulgaren zählen, eine der Gemeinschaften mit dem stärksten Zusammenhalt in den Vereinigten Staaten.
Die gesamte Arbeit an der Organisation der Wahlen wird dort von Freiwilligen geleistet. Im Wahllokal, das sich im bulgarischen Zentrum befindet, erfolgt die Abstimmung maschinell.
„Wir freuen uns besonders über die Möglichkeit, auf diese Weise abstimmen zu können. Die elektronische Stimmabgabe ist für uns in den Vereinigten Staaten nicht neu, sondern eine gängige Praxis. Wir wählen mit dem klaren Bewusstsein, dass wir alle für das Schicksal und den Wohlstand Bulgariens verantwortlich sind, sowohl diejenigen im Land als die im Ausland lebenden Bulgaren.“

Übersetzung: Georgetta Janewa
Fotos: Nadia Ullman, Boston, USA

mehr aus dieser Rubrik…

„Nirgendwo kannst du dich so wohl fühlen wie in der Heimat Bulgarien“

Mehr als 360.000 Bulgaren leben in Deutschland, eines der beliebtesten Auswanderungsländer, das Gelegenheit bietet, ein neues Leben zu beginnen. Der Preis, den jeder Einwanderer zahlt, ist ein anderer. Einige passen sich schnell und schmerzlos an,..

veröffentlicht am 23.10.21 um 10:15

Bulgaren antworten auf die Einführung des grünen Zertifikats mit Protesten, Forderungen nach Gehaltserhöhungen und Unzufriedenheit

Ab heute schließt sich Bulgarien den europäischen Ländern an, in denen das grüne Zertifikat die Türen zu kulturellen Einrichtungen, großen Einzelhandelsgeschäften, Fitnessstudios und Restaurants öffnet. Während Bulgarien weiterhin an der..

veröffentlicht am 21.10.21 um 13:51

Die Balkanforelle – eine bedrohte Art mit gezielter Zuchtkampagne

In einem 10 Kilometer langen Flussabschnitt, einem Nebenfluss des Iskar, wurden im Rahmen der diesjährigen Ausgabe einer breitangelegten Initiative 10.000 junge Forellen ausgesetzt. Die Balkanforelle gehört zu den am stärksten gefährdeten..

veröffentlicht am 17.10.21 um 10:05